10 Gebote Gottes

Der Sabbat!

Der Sabbat wurde durch die Liebestaten Jesu erhöht, indem er die belastenden und unnützen Einschränkungen der Juden entfernte. Seine Heilungen der Barmherzigkeit ehrten den Tag, während seine Ankläger durch ihre überflüssigen Bräuche und Zeremonien selbst den Sabbat entheiligten. In diesen Tagen gibt es auch Prediger, die lehren, der Sohn Gottes und seine Jünger hätten den Sabbat gebrochen. Sie verwenden dieselben Gründe wie die spitzfindigen Juden und argumentieren, Christus habe den Sabbat abgeschafft.

Der-Sabbat

Die Hure Babylon änderte die 10 Gebote Gottes

Die Hure Babylon änderte die 10 Gebote Gottes. Sie hat das zweite Gebote gelöscht und das vierte Gebot vom Sabbat auf den Sonntag verlegt, also abgeändert. Sie gibt die Änderung des Sabbats von Samstag auf Sonntag öffentlich zu und nennt diesen Akt das Malzeichen ihrer Macht und Autorität.

Die Hure Babylon änderte die 10 Gebote Gottes.

Gab Jesus neue Gebote?

Gab der geliebte Herr Jesus wirklich neue Gebote? Konnte er neue Gebote geben, wenn er sagte, dass er nicht zum Abschaffen kam? Konnte er neue Gebote geben, wenn er sagte, dass kein Strichlein am Gesetz fallen wird? Wäre nicht mindestens ein Strichlein und Jota gefallen, wenn der Herr Jesus neue Gebote gegeben hätte? Was sagt die heilige Schrift wirklich?

Gab Jesus neue Gebote?

Gesetz Gottes ist unveränderlich!

Die 10 Gebote sind der Charakter Gottes. Die 10 Gebote, der Charakter Gottes, sind unveränderlich! Das Gesetz Gottes ist unveränderlich! Gott ändert sich nicht, deshalb ändern sich auch seine 10 Gebote nicht! Das Aufbewahren der 10 Gebote samt der Bundeslade im himmlischen Heiligtum, beweist die Gültigkeit und Unveränderlichkeit der 10 Gebote!

Gesetz Gottes ist unveränderlich!
Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner