Vegane Ernährung versorgt perfekt

mit allen Nähr- und Vitalstoffen



Natürliche pflanzliche Ernährung

enthält sämtliche Nähr- und Vitalstoffe,

die der Mensch zum Leben benötigt.



Dass die pflanzliche Nahrung das Beste für den Menschen und Gottes Wille ist, sagt uns sehr deutlich der liebe himmlische Vater durch seine Worte, die Geist und Leben sind.



Und Gott sprach:

Siehe, ich habe euch alles Gewächs auf Erden gegeben, das Samen trägt, auch alle Bäume, an welchen Früchte sind, die Samen tragen; sie sollen euch zur Nahrung dienen; 1.Mose 1:29



Diese Worte bedeuten, dass in der von Gott ursprünglich gegebenen Nahrung sämtliche Nähr- und Vitalstoffe enthalten sind, die wir zum Leben benötigen.

Das rein pflanzliche Ernährung für den Menschen gesund ist, bestätigt auch die geliebte Prophetin Gottes Ellen G. White:



„Getreide, Früchte, Nüsse und Gemüse bilden die Ernährung, die der Schöpfer für uns ausgewählt hat. Es sind die gesündesten und nahrhaftesten Speisen, wenn sie so einfach und natürlich wie möglich zubereitet werden.« (CD § 617, Be § 617)“



„Alle Nährstoffe sind in Früchten sowie im Gemüse und Getreide enthalten. R&H. 8.5.1883“



„Die Meinung, dass Muskelkraft von der Verwendung tierischer Speisen abhängt, ist ein Irrtum. Für den Organismus ist es besser, wenn man sie weglässt; auch ist man ohne sie gesünder. Die Getreidearten enthalten zusammen mit Früchten, Nüssen und Gemüse alle Nährstoffe, die zur guten Blutbildung notwendig sind. Diese Nährstoffe werden von einer Fleischkost nicht in dieser Qualität und Fülle geliefert. Wäre Fleisch für unsere Gesundheit und Körperkraft nötig, wäre es in den Ernährungsplan aufgenommen worden, der am Anfang für die Menschen erstellt wurde. M.H. 316; 1905“

Ellen G. White, Bewusst essen - Bewusst leben, Seite 351



Dies deckt sich auch mit ohnehin bereits bekanntem Wissen und auch neuesten Erkenntnissen in diesem Bereich, wie man wie folgt sehen kann:



Vegane Ernährung versorgt perfekt mit allen Nähr- und Vitalstoffen

„Veganer werden immer wieder gefragt: Wie decken Sie Ihren Proteinbedarf, wie Ihren Calciumbedarf, woher bekommen Sie Ihr Eisen, woher Ihre B-Vitamine und so weiter und so fort. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihren Bedarf an den verschiedensten Nähr- und Vitalstoffen mit einer veganen Ernährung ganz einfach decken können.

Vegane Ernährung liefert ein Vielfaches der empfohlenen Vitalstoff-Werte

Bitte beachten Sie: Wenn von "Bedarf" die Rede ist, dann sind damit die allgemein gültigen Empfehlungen der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) gemeint, die im Bereich der VitamineMineralstoffe und Spurenelemente – unserer Meinung nach – äusserst niedrig angesetzt sind, so dass man getrost von höheren Werten ausgehen kann, die aber – wie Sie gleich sehen werden – mit einer veganen Ernährung genauso leicht erreicht werden können.

Oft deckt schon eine einzige vegane Mahlzeit den von der DGE angegebenen Vitalstoffbedarf, so dass man mit zwei bis drei veganen Mahlzeiten pro Tag rundum bestens versorgt ist."

Quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/vegetarische-vegane-ernaehrung.html



Wer sich an den Rat Gottes und seine Worte hält, der vermeidet Krankheiten und sorgt für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

So möge es unser lieber himmlischer Vater jedem Menschen in dieser Welt ermöglichen, diese durch und aus Liebe erschaffene Nahrung zu seinem Leben zu machen.

Im Namen des geliebten Herrn Jesus.

Amen


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter