Kommen nach dem Herrn Jesus

keine Propheten mehr?



Kommen nach dem Herrn Jesus

keine Propheten mehr?



Die Welt verkündet: Nach dem Herrn Jesus kommen keine Propheten mehr!



Ist diese Lehre Wahrheit oder Lüge?



Wen soll man befragen, Gott oder die Welt?



Wenn sie euch aber sagen werden: Befraget die Totenbeschwörer und Wahrsager, welche flüstern und murmeln, so antwortet ihnen: Soll nicht ein Volk seinen Gott befragen, oder soll man die Toten für die Lebendigen befragen? «Zum Gesetz und zum Zeugnis!» Jesaja 8:19



Was sagt die Heilige Schrift, die Wahrheit?



Jesus sprach zu ihnen: Irret ihr nicht darum, weil ihr weder die Schrift kennet noch die Kraft Gottes? Markus 12:24



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann solltest du dich fragen, warum der Herr Jesus selbst sagte, dass er Propheten senden wird?



Darum, siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und etliche von ihnen werdet ihr töten und kreuzigen, und etliche werdet ihr in euren Synagogen geißeln und sie verfolgen von einer Stadt zur andern; Matthäus 23:34



Darum hat auch die Weisheit Gottes gesprochen: Ich will Propheten und Apostel zu ihnen senden, und sie werden etliche von ihnen töten und verfolgen; Lukas 11:49



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann darfst du die Offenbarung, die Apostelgeschichte und andere Briefe im Neuen Bund (Neuen Testament), die das Zukünftige prophezeien, nicht annehmen, weil sie alle vom Heiligen Geist getrieben gesprochen und geschrieben haben (2.Petrus 1:20-21).



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann solltest du dich fragen, warum der geliebte himmlische Vater und der geliebte Herr Jesus Propheten in ihrer Gemeinde einsetzen.



Die Gabe der Prophetie wird gegeben, um die Gemeinde, das Volk Gottes zu führen.


Und Er hat gegeben etliche zu Aposteln, etliche zu Propheten, etliche zu Evangelisten, etliche zu Hirten und Lehrern, um die Heiligen zuzurüsten für das Werk des Dienstes, zur Erbauung des Leibes Christi, bis daß wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen und zum vollkommenen Manne werden, zum Maße der vollen Größe Christi; damit wir nicht mehr Unmündige seien, umhergeworfen und herumgetrieben von jedem Wind der Lehre, durch die Spielerei der Menschen, durch die Schlauheit, mit der sie zum Irrtum verführen, sondern daß wir, wahrhaftig in der Liebe, heranwachsen in allen Stücken in ihm, der das Haupt ist, Christus, Epheser 4:11-15



Und so hat Gott in der Gemeinde gesetzt erstens Apostel, zweitens Propheten, drittens Lehrer, darnach Wundertäter, sodann die Gaben der Heilung, der Hilfeleistung, der Verwaltung, verschiedene Sprachen. 1.Korinther 12:28



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann solltest du dich fragen, warum man in der Apostelgeschichte über die in der Gemeinde Antiochia eingesetzten Propheten berichtet.



Es begab sich aber, daß sie ein ganzes Jahr in der Gemeinde beisammen blieben und eine beträchtliche Menge lehrten, und daß die Jünger zuerst in Antiochia Christen genannt wurden. Apostelgeschichte 11:26

In diesen Tagen aber kamen Propheten von Jerusalem hinab nach Antiochia. Apostelgeschichte 11:27

Es waren aber zu Antiochia in der dortigen Gemeinde etliche Propheten und Lehrer, nämlich Barnabas und Simeon, genannt Niger, und Lucius von Kyrene und Manahen, der mit dem Vierfürsten Herodes erzogen worden war, und Saulus. Apostelgeschichte 13:1

Judas aber und Silas, die auch selbst Propheten waren, ermahnten die Brüder mit vielen Reden und stärkten sie. Apostelgeschichte 15:32

Als wir uns aber mehrere Tage dort aufhielten, kam aus Judäa ein Prophet namens Agabus herab. Apostelgeschichte 21:10



Ebenso schrieb Paulus in seinem Brief an die Gemeinde Ephesus, dass Gott jetzt, also damals, seinen heiligen Aposteln und Propheten das Geheimnis Christi offenbart.



welches in frühern Geschlechtern den Menschenkindern nicht kundgetan wurde, wie es jetzt seinen heiligen Aposteln und Propheten im Geiste geoffenbart worden ist, Epheser 3:5



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann solltest du dich fragen, warum Gott, der geliebte himmlische Vater prophezeite, dass in den letzten Tagen Söhne und Töchter weissagen, also prophezeien werden?



Und ihr sollt es erfahren, daß ich mitten unter Israel sei und daß ich, der HERR, euer Gott sei, und keiner mehr; und mein Volk soll nicht mehr zuschanden werden. Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Ältesten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen. Auch will ich zur selbigen Zeit beide, über Knechte und Mägde, meinen Geist ausgießen und will Wunderzeichen geben im Himmel und auf Erden, nämlich Blut, Feuer und Rauchdampf. Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Und soll geschehen, wer den Namen des HERRN anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird eine Errettung sein, wie der HERR verheißen hat, auch bei den andern übrigen, die der HERR berufen wird. Joel 2:27-32



(In den letzten Tagen) wird es geschehen (sagt Gott): Ich werde von Meinem Geist auf alles Fleisch ausgießen, eure Söhne und eure Töchter werden prophetisch [red]en, eure Jünglinge werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden Träume träumen, und sicher werde Ich auf Meine Sklaven und auf Meine Sklavinnen in jenen Tagen von Meinem Geist ausgießen (und sie werden prophetisch [red]en). Ich werde oben im Himmel Wunder und unten auf der Erde Zeichen geben: Blut, Feuer und Rauchdampf. Die Sonne wird in Finsternis verdunkelt werden und der Mond in Blut, bevor der Tag [des] HERRN kommt, der große Tag, [der Ihn] offenbart. Und es wird geschehen: Jeder, der den Namen [des] HERRN anruft, wird gerettet werden. Apostelgeschichte 2:17-21



Ebenso prophezeite Johannes über Propheten in der Gemeinde Gottes, die den Geist der Weissagung haben.



Nun wurde der Drache zornig über die Frau und ging hin, um mit den übrigen ihres Samens, die die Gebote Gottes hielten und das Zeugnis Jesu hatten, zu streiten. Offenbarung 12:17



Was ist das Zeugnis Jesu?

Es ist die Gabe der Prophetie!

… Denn das Zeugnis Jesu ist der Geist der Weissagung. Offenbarung 19:10



Wenn du glaubst, dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen, dann solltest du dich fragen, warum es der Gemeinde Gottes und Christi bis zum Kommen des Herrn Jesus an keiner Gabe, wozu auch die Prophetie gehört, mangeln wird.



so daß ihr keinen Mangel habt an irgend einer Gnadengabe, während ihr die Offenbarung unsres Herrn Jesus Christus erwartet, 1.Korinther 1:7



An welcher Stelle der Heiligen Schrift steht geschrieben,

dass nach dem geliebten Herrn Jesus keine Propheten mehr kommen?


An keiner einzigen Stelle!

Allein die Offenbarungen, die Johannes nach dem Herrn Jesus auf der Insel Patmos erhielt, entlarvt die Verkünder dieser Lügen als Lügner und ohne Wahrheit!



Offenbarung Jesu Christi, welche Gott ihm gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in Bälde geschehen soll; und er hat sie kundgetan und durch seinen Engel seinem Knechte Johannes gesandt, Offenbarung 1:1



Ich, Johannes, euer Mitgenosse an der Trübsal und am Reich und an der Geduld Jesu Christi, war auf der Insel namens Patmos, um des Wortes Gottes und um des Zeugnisses Jesu willen. Offenbarung 1:9



Ihr irrt deshalb, weil ihr auf die Welt und nicht auf Gott hört.


 

Wenn aber jemand meint, etwas erkannt zu haben, der hat noch nicht erkannt, wie man erkennen soll; 1.Korinther 8:2



Aber Jesus antwortete und sprach zu ihnen:

Ihr irrt, weil ihr weder die Schrift noch die Kraft Gottes kennt. Matthäus 22:29


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.


Flag Counter