Botschaften Gottes und Jesu sind persönliche Botschaften von Gott Vater und Jesus

Die Botschaften an das Volk Gottes, des 4. Engels, aus der Offenbarung 18:1.

Intro & Outro der Botschaften an das Volk Gottes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Intro & Outro als Hörbuch in MP3

00.00
Intro & Outro
  • Intro & Outro

Intro & Outro als Text

Intro:

Und nach diesem wird es geschehen, dass ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure jungen Männer werden Gesichte sehen; Joel 3:1

Siehe, darum sende ich zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und etliche von ihnen werdet ihr töten und anpfahlen, und etliche werdet ihr in euren Synagogen geißeln und sie verfolgen von einer Stadt zur anderen, Matthäus 23:34

Siehe, ich sende euch den Propheten Elia, ehe denn da komme der große und furchtbare Tag JHWH´s; der soll das Herz der Väter den Kindern und das Herz der Kinder wieder ihren Vätern zuwenden, damit ich bei meinem Kommen das Land nicht mit dem Banne schlagen muß! Maleachi 4:5-6

… dies ist es, was durch den Propheten Joel gesagt worden ist: Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da werde ich ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure jungen Männer werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden Träume haben; Apostelgeschichte 2:16-17

Ich, der allein wahre Gott, der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs, euer Vater in den Himmeln und ich, der Sohn des alleinigen und wahren Gottes, meines Vaters, der Menschensohn, Jesus, der Christus, senden persönliche Botschaften an euch, für die wir alles opferten und opfern.

Outro:

Warum werden die Menschen sterben, wenn sie ihre Wege gehen?
Weil sie der Wahrheit nicht glauben, Lust an der Ungerechtigkeit haben, ihre Wege, die sie gehen und ihre Sünden lieben, den Weg, die Wahrheit und das Leben nicht annehmen wollen, die rettende Botschaft ablehnen und was sie von Gott Vater trennt, lieben.

… die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können. 2.Thessalonicher 2:10

damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern Wohlgefallen hatten an der Ungerechtigkeit. 2.Thessalonicher 2:12

Wenn aber unser Evangelium verhüllt ist, so ist es bei denen verhüllt, die verlorengehen; bei den Ungläubigen, denen der Gott dieser Weltzeit die Sinne verblendet hat, sodass ihnen das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus nicht aufleuchtet, welcher Gottes Ebenbild ist. Denn wir verkündigen nicht uns selbst, sondern Christus Jesus, dass er der Herr ist, uns selbst aber als eure Knechte um Jesu willen. 2.Korinther 4:3-5

Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: Das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tag. Johannes 12:48

Epheser 4:11-14

Wer aus Gott ist, der hört die Worte Gottes … Johannes 8:47

Scroll to Top