Heiligung

Welchen Tag segnete, heiligte und setzte Gott zum Sabbat und Zeichen seines Volkes?

Welchen Tag segnete, heiligte und setzte Gott zum Sabbat und Zeichen seines Volkes? Inhaltsverzeichnis: 1. Vorwort2. Welchen Tag segnete und heiligte …

Welchen Tag segnete, heiligte und setzte Gott zum Sabbat und Zeichen seines Volkes? Weiterlesen »

Welchen Tag segnete, heiligte und setzte Gott zum Sabbat und Zeichen seines Volkes

Liebe zu Gott ist, die 10 Gebote zu halten!

„Die in den Zehn Geboten aufgestellten Forderungen sind Menschen zur Unterweisung und Lebensführung gegeben. Es sind zehn Regeln, die kurz, umfassend, aber gebieterisch die Pflichten gegen Gott und den Nächsten enthalten und deren wesentliche Grundlage die Liebe ist: „Du sollst Gott, deinen HERRN, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüte und deinen Nächsten wie dich selbst.“ Lukas 10,27.“Ellen G White, Patriarchen und Propheten (1999), S. 282

Liebe zu Gott ist, die 10 Gebote zu halten! (1.Johannes 5:3)

Heiligung und die 10 Gebote Gottes!

„Wahre Heiligung ist Übereinstimmung mit Gott, Einheit mit ihm im Charakter, die wir durch Gehorsam gegen die Grundsätze, welche eine Abschrift seines Charakters sind, erlangen. Der Sabbat ist das Zeichen des Gehorsams. Wer von Herzen dem vierten Gebot gehorcht, wird dem ganzen Gesetz gehorsam sein; er wird durch Gehorsam geheiligt.“
Ellen G. White, Zeugnisse für die Gemeinden Band 6, S. 351-352

Liebe zu Gott, ist die 10 Gebote zu halte! (1.Johannes 5:3)
Scroll to Top