Zeichen der Endzeit



Jesus Endzeitrede


Dann wird das Ende kommen


„Während des lauten Rufes wird die Gemeinde die Erkenntnis der Erlösung durch das in der göttlichen Vorsehung geplante Eingreifen ihres erhöhten Herrn so völlig ausbreiten, daß dieses Licht zu jeder Stadt und zu jedem Ort durchdringen wird. Die Erde wird mit der Erkenntnis der Erlösung erfüllt sein. So reich wird der erneuernde Geist Gottes die intensiven Bemühungen aktiver Kräfte krönen, daß das Licht der gegenwärtigen Wahrheit überall gesehen wird.“ — Evangelism 694; Evangelisation 624.

Ellen G. White


„Eine Krise steht uns direkt bevor. Jetzt müssen wir durch die Kraft des Heiligen Geistes die großen Wahrheiten für die letzten Tage verbreiten. Es wird nicht lange dauern, und jeder wird die Warnung vernommen und seine Entscheidung getroffen haben. Dann wird das Ende kommen.“ — Evangelism 703; Evangelisation 631f.

Ellen G. White



Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Das Kommen Christi in der dunkelsten Zeit

der Geschichte dieser Welt


Der Bräutigam kam um Mitternacht, um die dunkelste Stunde.

So wird auch das Kommen Christi in der dunkelsten Zeit der Geschichte dieser Welt stattfinden.

Die Tage Noahs und Lots geben uns ein Bild von dem Zustand der Welt, wie er gerade vor der Wiederkunft des Menschensohnes sein wird.

Die Heilige Schrift erklärt betreffs dieser Zeit, daß Satan mit allen Kräften „und mit allerlei Verführung zur Ungerechtigkeit“ (2.Thessalonicher 2,9.10) wirken wird.

Sein Wirken zeigt sich klar durch die schnell zunehmende Finsternis, die zahlreichen Irrtümer, Ketzereien und Verführungen dieser letzten Tage.

Satan nimmt nicht nur die Welt gefangen, sondern seine Täuschungen und Verführungen durchsäuern sogar die sich zu unserem Herrn Jesu Christo bekennenden Gemeinden.

Der große Abfall wird sich zu einer Finsternis entwickeln, die so dunkel sein wird, wie die Mitternacht, so undurchdringlich, wie ein härener Sack.

Diese Zeit wird für das Volk Gottes eine Nacht der Prüfung, eine Nacht des Weinens, eine Nacht der Verfolgung um der Wahrheit willen sein, aber aus jener Nacht der Finsternis wird das Licht Gottes hervorleuchten.


Christi Gleichnisse

Kapitel 29:

Dem Bräutigam entgegengehen

Auf der Grundlage von Matthäus 25,1-13.


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Zeichen der letzten Tage

 

Die Arbeit des Volkes Gottes soll darin bestehen, sich auf die Zukunftsereignisse vorzubereiten, die es bald in blendender Macht heimsuchen werden. In der Welt werden riesenhafte Monopole gebildet werden. (Ein Monopol ist ein Alleinverkaufsrecht auf dem Markt.) Die Menschen werden sich in Vereinigungen zusammenschließen, durch die sie dann in die Hürde des Feindes eingebunden sind. Einige wenige Männer werden sich zusammentun, um alles Vermögen zu ergattern, das in bestimmten Geschäftszweigen nur zu holen ist. Es werden sich Gewerkschaften bilden, und wer sich weigert, sich ihnen anzuschließen, wird gebrandmarkt sein. — Brief 26, 1903;

Die Gewerkschaften werden zu den Werkzeugen gehören, die auf Erden eine Zeit der Trübsal bringen werden, wie sie nie gewesen ist. - Brief 200, 1903; Selected Messages II, 142.

Diese Vereinigungen sind eines der Zeichen der letzten Tage. Die Menschen binden sich bündelweise zusammen und machen sich so zum Verbrennen fertig. - Brief 26, 1903; Selected Messages II, 143.



Ellen G. White

Gedanken über das Buch Offenbarung

Kapitel 15, Seite 38

Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Ein Sinnbild der letzten Tage.

 

(Matthäus 27,15-26; Markus 15,6-15; Lukas 23,18-25; Johannes 18,39.40)

Die Szene im Gerichtssaal Jerusalems ist ein Sinnbild dessen, was sich in den letzten Ereignissen der Geschichte dieser Erde zutragen wird. Die Welt wird entweder Christus annehmen, die Wahrheit, oder sie wird Satan annehmen, den ersten großen Aufrührer, Räuber, Irrlehrer und Mörder.

Entweder werden sie die Botschaft der Gnade bezüglich der Gebote Gottes und des Glaubens an Jesus verwerfen oder sie werden die Wahrheit annehmen, wie sie in Jesus ist.

Nehmen sie Satan und seine Irrtümer an, stellen sie sich selbst mit dem Oberhaupt aller Lügner gleich, mit allen, die untreu sind, während sie sich von keiner geringeren Person abwenden als dem Sohn des unendlichen Gottes.

The Review and Herald, 30. Januar 1900.

Bibelkommentar
Ellen G. White
Seite 294

Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php



Die Elia Botschaft


Maleachi 4:5-6
Siehe, ich sende euch den Propheten Elia, ehe denn da komme der große und furchtbare Tag des HERRN; der soll das Herz der Väter den Kindern und das Herz der Kinder wieder ihren Vätern zuwenden, damit ich bei meinem Kommen das Land nicht mit dem Banne schlagen muß.


Elia Botschaft

Kurz vor dem zweiten kommen Christi in den Wolken des Himmels, ruft Gott nach Männern, die sein Volk für den großen Tag des HERRN vorbereiten.
Das gleiche Werk, das Johannes tat, soll in den letzten Tagen verrichtet werden.
Der HERR gibt durch seine dazu ausersehene Werkzeuge Botschaften an sein Volk und möchte, dass alle seine Ermahnungen und Warnungen beachten.
Die Botschaft, die dem öffentlichen Dienst Christi vorausging, lautet:
„Tut Buße, ihr Zöllner und Sünder, tut Buße, ihr Pharisäer und Sadduzäer; denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen.“
In unserer Botschaft geht es nicht um Frieden und Sicherheit.
Als Volk, das an das baldige Kommen Christi glaubt, haben wir eine klare Botschaft zu verkünden:
„Schicke dich und begegne deinem Gott!“
Diese Botschaft muss so gradlinig sein wie die des Johannes. Er tadelte Könige wegen ihres Unrechts. Er nahm keine Rücksicht darauf, ob er sein Leben gefährdete, sondern sprach die Wahrheit aus. Die Verkündung heutzutage muss ebenso treu erfolgen.
…In der Zeit des fast weltweiten Abfalls fordert Gott seine Diener auf, sein Gesetz im Geist und in der Kraft Elias zu verkündigen.
Wie Johannes der Täufer, der ein Volk auf das erste Kommen Christi vorbereitete, auf die Zehn Gebote hinwies, so haben wir mit aller Klarheit die Botschaft kundzutun.
„Fürchtet Gott und gebet ihm die Ehre, denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen!“
Mit dem Ernst, der den Prophet Elia und Johannes den Täufer auszeichnete, sollen wir Christus den Weg für sein zweites Kommen bereiten.
(SW, 21.ärz 1905)
Ellen G. White
Bibelkommentar
Seite 264


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php



Macht euch bereit, macht euch bereit,

ich flehe euch an, macht euch bereit.

 

Noch halten vier mächtige Engel die vier Winde der Erde.
Noch darf die furchtbare Zerstörung in ihrem ganzen Ausmaß nicht kommen.
Die Unglücke zu Wasser und zu Lande; die ständig steigende Zahl der Todesfälle durch Stürme, Unwetter, Eisenbahnunglücke, Feuersbrünste; die schrecklichen Überschwemmungen, die Erdbeben und Stürme werden die Völker zum tödlichen Kampf aufrühren, während die Engel noch die vier Winde halten und dem Wüten der schrecklichen Macht Satans wehren, bis die Diener Gottes an ihren Stirnen versiegelt sind.
Macht euch bereit, macht euch bereit, ich flehe euch an, macht euch bereit, ehe es für immer zu spät ist!
Die Diener der Vergeltung werden alle furchtbaren Gerichte auf ein Gott-verlassenes Volk ausgießen.
Der Weg des Gehorsams ist der einzige Weg zum Leben.
Möge der HERR euch helfen, rechtzeitig darauf zu achten, daß eure Ohren offen sind, damit ihr hört, was der Geist den Gemeinden sagt.
The Review and Herald, 7. Juni 1887.

Ellen G. White
Gedanken über das Buch Offenbarung
Seite 23

Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Wir leben in den letzten Tagen dieser Weltgeschichte

 

Wir leben in den letzten Tagen dieser Weltgeschichte, und wir mögen über nichts erstaunt sein, was Abfall und Leugnung der Wahrheit betrifft. Der Unglaube ist inzwischen eine Kunst geworden, die Menschen zum Verderben ihrer Seele betreiben. Es besteht die fortwährende Gefahr der Täuschung bei Predigern, deren Leben im Widerspruch zu ihren Worten steht. Die Stimme der Warnung und Mahnung aber wird gehört werden, solange Gnadenzeit ist.

Diejenigen, die sich Handlungen zuschulden kommen ließen, die sie niemals hätten begehen sollen, werden, wenn sie durch vom Herrn bestimmte Werkzeuge getadelt oder beraten werden, der Botschaft widerstehen und sich nicht korrigieren lassen. Sie werden damit fortfahren wie Pharao und Nebukadnezar, bis der HERR ihnen den Verstand nimmt und ihre Herzen verhärtet. Das Wort des Herrn wird zu ihnen kommen; wenn sie es aber nicht hören wollen, wird der Herr sie für ihren eigenen Untergang verantwortlich machen. — S.D.A. Bible Commentary IV, 1170.

Darum wird ihnen Gott kräftige Irrtümer senden, daß sie glauben der Lüge, auf daß gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glauben, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit. 2.Thessalonicher 2:11
http://bibel-aktuell.org/

Ellen G. White
Gedanken über das Buch Daniel
Kapitel 4, Seite 6


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Unruhige Zeiten stehen unmittelbar bevor.


Die Trübsal wird bis zum Ende zunehmen. Deren Zeit steht unmittelbar bevor. Wir haben keine Zeit zu verlieren. Die Welt ist vom Gespenst des Krieges aufgeschreckt. Die Prophezeiungen aus Daniel 11 haben fast ihre letzte Erfüllung erreicht. — RH 24.11.1904

Die Zeit der Trübsal — einer Trübsal, wie sie nie gewesen ist, seitdem es Menschen gibt [Daniel 12,1] — steht unmittelbar bevor, und wir sind wie die schlafenden Jungfrauen. Wir sollen aufwachen und den Herrn Jesus bitten, uns mit seinen mächtigen Armen zu umfassen und uns durch die bevorstehende Zeit der Trübsal zu tragen. — 3MR, 305 (1906)

Die Welt wird immer zügelloser. Bald wird es großes Unheil unter den Nationen geben — Nöte, die nicht nachlassen, bis Jesus wiederkommt. — RH 11.2.1904

Ellen G White
Christus kommt bald
Seite 9


Ihr werdet jämmerlich sterben, wenn ihr nicht umkehrt!


Diese Welt wird nicht mehr lange existieren:

Jesaja 34:4 Das gesamte Heer des Himmels wird vergehen, und die Himmel werden zusammengewickelt wie ein Buch, und all ihr Heer wird verwelken, wie das Laub am Weinstock verwelkt und wie die Blätter am Feigenbaum verdorren.

Jesaja 51:6 Erhebet eure Augen gen Himmel und schauet auf die Erde drunten; denn die Himmel werden vergehen wie ein Rauch, und die Erde wird wie ein Kleid veralten, und ihre Einwohner werden wie Mücken sterben; aber mein Heil wird ewig bleiben und meine Gerechtigkeit nicht zerbrochen werden.

2.Petrus 3:10 Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb; da werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen.

2.Petrus 3:7 Die jetzigen Himmel aber und die Erde werden durch dasselbe Wort fürs Feuer aufgespart und bewahrt für den Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen.

Matthäus 24:29 Bald aber nach der Trübsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht mehr geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels in Bewegung geraten.


www.bibel-aktuell.org



http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/ihr-werdet-jaemmerlich-sterben-wenn-ihr-nicht-umkehrt.php



Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Die Botschaft des Himmels verkündigen


„Ich sage euch, daß der HERR in diesem letzten Werk auf eine Art und Weise wirken wird, die sich sehr von der gewöhnlichen Ordnung der Dinge und menschlichem Planen unterscheidet. Es wird solche unter uns geben, die immer danach trachten, Gottes Werk zu beherrschen. Sie werden selbst dann noch diktieren wollen, was unternommen werden soll, wenn das Werk unter der Leitung des Engels vorangeht, der sich in der Botschaft, die der Welt erteilt werden soll, mit dem dritten Engel verbindet. Gott wird Mittel und Wege benutzen, die erkennen lassen, daß er die Zügel selbst in die Hand genommen hat. Die Arbeiter werden über die Einfachheit der von ihm benutzten Mittel, um sein Werk der Gerechtigkeit durchzuführen und zum Abschluß zu bringen, erstaunt sein.“ Testimonies to Ministers and Gospel Workers 300; Zeugnisse für Prediger 258.

Ellen G. White


„Die Mitarbeiter werden viel mehr durch die Salbung seines Geistes als durch die Ausbildung wissenschaftlicher Anstalten befähigt werden. Männer des Glaubens und Gebets werden sich gedrungen fühlen, mit heiligem Eifer aufzutreten, um die Worte zu verkündigen, die Gott ihnen anvertraut.“ — The Great Controversy 606; Der große Kampf 607; siehe auch Evangelism 700; Evangelism 630.

Ellen G. White


„Viele, auch Unausgebildete, verbreiten jetzt das Wort des Herrn. Kinder, bewegt durch den Geist, gehen hinaus, um die Botschaft des Himmels zu verkündigen. Der Geist Gottes ist auf alle ausgegossen, die sich seinen Eingebungen fügen, und indem sie alle menschliche Maschinerie, hindernde Richtlinien und vorsichtige Methoden aufgeben, werden sie die Wahrheit mit der mächtigen Kraft des Geistes verkündigen.“ — Evangelism 700; Evangelisation 629f.

Ellen G. White


„Den Seelen, welche ernsthaft nach Licht suchen, und die mit Freuden jeden Lichtstrahl göttlicher Erleuchtung aus seinem heiligen Wort annehmen, denen allein wird Licht gegeben. Durch diese Seelen wird Gott das Licht und die Kraft offenbaren, welche die Erde mit ihrer Herrlichkeit erleuchten werden.“ — Testimonies for the Church V, 729.

Ellen G. White


„Wenn göttliche Kraft sich mit menschlicher Anstrengung vereint, dann wird sich das Werk ausbreiten wie Feuer in den Stoppeln. Gott wird Werkzeuge benutzen, deren Herkunft der Mensch unfähig zu erkennen ist; Engel werden ein Werk verrichten, wozu Menschen das Vorrecht, es auszuführen gehabt hätten, würden sie nicht versäumt haben, Gottes Ansprüchen zu folgen.“ — The Review and Herald, 15. Dezember 1885, p. 769.

Ellen G. White


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Die Zeichen der Zeit zeigen deutlich

 

Die Zeichen der Zeit zeigen deutlich, daß die Vollstreckung der Gerichte des Himmels im Gange ist und der Tag des HERRN vor der Tür steht. Die Tageszeitungen sind voll von Andeutungen auf einen heftigen Krieg in der Zukunft. Freche Raubüberfälle kommen häufig vor, Streiks sind etwas alltägliches.

Diebstähle und Morde werden überall begangen. Von Dämonen besessene Menschen nehmen Männern, Frauen und kleinen Kindern das Leben. All diese Dinge beweisen, daß das Kommen des Herrn nahe ist.

Der zügelnde Geist Gottes wird schon jetzt allmählich von der Welt zurückgezogen. Hurrikane, Stürme, Gewitter, Unglücke auf dem Meer und auf dem Festland jagen sich in schneller Folge. Die Zeichen, die sich um uns her verdichten, erzählen von der nahen Ankunft des Gottessohnes, doch schreibt man diese Dinge allen möglichen Ursachen zu, nur nicht den eigentlichen.

Die Zeit kommt auf uns zu, wo es in der Welt Sorge und Kummer geben wird, die kein menschlicher Balsam heilen kann. Noch vor der letzten großen Zerstörung, die über die Welt hereinbricht, werden die schmeichelhaften Denkmäler menschlicher Größe in Staub zerfallen. Gottes Vergeltungsgerichte werden auf alle fallen, die trotz großer Erkenntnis weiter gesündigt haben. Teure Gebäude, angeblich feuersicher, werden aufgebaut. Wie Sodom aber in den Flammen der Rache Gottes unterging, so werden auch diese stolzen Bauwerke zu Asche werden.

Ich habe gesehen, wie unerhört teure Schiffe mit dem mächtigen Ozean kämpften und versuchten den wütenden Wogen standzuhalten. Doch sanken sie mitsamt ihren Gold- und Silberschätzen und der gesamten menschlichen Fracht in ein nasses Grab ... Doch mitten in dem Tumult, in all der Aufregung und allgemeinen Verwirrung gilt es, ein Werk für Gott zu tun in der Welt. — The Signs of the Times, 9. Oktober 1901.

Ellen G. White
Maranatha
Seite 119

Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.


Flag Counter