Werke

Was gehört zu den wahren Werken?




Was gehört zu den wahren Werken?



Jakobus 2:17 So ist es auch mit dem Glauben: Wenn er keine Werke hat, so ist er an und für sich tot.


Jakobus 2:20 Willst du aber erkennen, du eitler Mensch, daß der Glaube ohne Werke fruchtlos ist?

Jakobus 2:26 Denn gleichwie der Leib ohne Geist tot ist, also ist auch der Glaube ohne Werke tot.


Epheser 2:10 Denn wir sind sein Werk, erschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, welche Gott zuvor bereitet hat, daß wir darin wandeln sollen.

 

 

Was gehört zu den Werken, wenn man Jesus wirklich als Herrn und Erlöser angenommen hat, wenn man durch Jesus zu einem neuen Menschen geworden ist, wenn man durch Jesus geführt wird?


Die klaren, deutlichen und kinderleicht zu verstehenden, heiligen Worte, unseres himmlischen Vaters, sind da eindeutig und unmißverständlich.


Wenn man den wahren Jesus als Herrn und Erlöser angenommen hat, den Sohn Gottes, so ist man ein neuer Mensch geworden, das Alte ist vergangen.

 

 

2.Korinther 5:17 Darum, ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden!

 

 

Jesus stellt den Zustand im Menschen wieder her, den er bei der Schöpfung hatte.

 

 

1.Mose 1:31 Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Und es ward Abend, und es ward Morgen: der sechste Tag.



Adam und Eva führten am Anfang ein heiliges Leben, unbefleckt von jeglicher Sünde, auch gedanklich.


Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde,selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!



Und genau diesen heiligen Zustand stellt Jesus wieder in einem Menschen her.



1.Petrus 1:16 Denn es steht geschrieben: «Ihr sollt heilig sein! Denn ich bin heilig.»


Ohne diesen heiligen Zustand gibt es keine Erlösung, keinen Einlaß in das Reich Gottes, kein ewiges Leben!

 

 

Ein tägliches, heiliges, unbeflecktes, sündenfreies Leben zu führen, auch gedanklich, ist der Normalzustand, wenn man wahrhaftig von neuem geboren ist und es ist auch nicht schwer, ein sündenfreies Leben zu führen, wenn der himmlische Vater und sein Sohn in einem wohnen.


Johannes 14:23 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich liebt, so wird er mein Wort befolgen, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen.


1.Johannes 3:5.6 Ihr wisst ja, dass Christus Mensch wurde, um uns von unseren Sünden zu befreien, und er selbst war ohne jede Sünde. Wer mit Christus verbunden bleibt, der wird nicht länger sündigen. Wer aber weiter sündigt, der weiß nichts von Christus und kennt ihn nicht.


1.Johannes 5:18 Wir wissen, daß jeder, der aus Gott geboren ist, nicht sündigt; sondern wer aus Gott geboren ist, hütet sich, und der Arge tastet ihn nicht an.


1.Johannes 3:9 Keiner, der aus Gott geboren ist, tut Sünde; denn Sein Same bleibt in ihm, und er kann nicht sündigen, weil er aus Gott geboren ist.


1.Korinther 15:34 Werdet ganz nüchtern und sündiget nicht! Denn etliche haben keine Erkenntnis Gottes; das sage ich euch zur Beschämung.


1.Johannes 3:7 Kindlein, niemand verführe euch! Wer die Gerechtigkeit übt, der ist gerecht, gleichwie Er gerecht ist. Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.

 

 

Was bewirkt Jesus noch in einem Menschen?

Was gehört zu den Werken, die man tut?

 

 

Markus 12:30 und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Gemüte und mit aller deiner Kraft!» Dies ist das vornehmste Gebot.

 

 

Und worin besteht diese Liebe zu Gott?


1.Johannes 5:3 Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten, und seine Gebote sind nicht schwer.


„und seine Gebote sind nicht schwer.“


Satan und seine Kinder behaupten immer wieder genau das Gegenteil, es wäre gar nicht möglich die 10 Gebote zu halten.



Und was sind diese Gebote, von denen da geschrieben steht?


Es sind die 10 heiligen und ewigen Gebote Gottes, aufgeführt in 2. Mose 20 und 5. Mose 5, die im ganzen Universum gelten, die Gott selber auf Steintafeln geschrieben hat und die sich jetzt im himmlischen Heiligtum befinden.



Jeder Mensch auf dieser Erde, der etwas anderes behauptet, als hier geschrieben steht, der hat nicht Jesus als Herrn, der ist kein Christ, sondern ein Pseudochrist, ein gottloses Kind des Teufels!


Satan läßt durch seine Kinder, seine Diener, täglich verkünden, man müsse die 10 heiligen Gebote Gottes, also auch den heiligen Sabbat, nicht halten, um in das Reich Gottes zu kommen.

Es ist die Hausordnung Gottes!

Glaubt ihr wirklich, wenn sich jemand nicht an die Hausordnung Gottes halten will, er würde trotzdem Einlaß in dieses Haus erhalten?

Seid ihr wirklich so blind und naiv?


Ebenso verkündet er durch seine Diener, er wäre gar nicht möglich ohne jegliche Sünde zu leben, auch gedanklich, obwohl in der Bibel genau das Gegenteil steht.

Leider werden diese satanischen Lügen von den meisten Menschen geglaubt und sie werden dadurch verloren gehen, weil sie Gott, seinem Sohn und den heiligen Kindern Gottes nicht glauben.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


2.Korinther 4:3 Ist aber unser Evangelium verhüllt, so ist es bei denen verhüllt, die verloren gehen;


2.Thessalonicher 2:10 und aller Verführung der Ungerechtigkeit unter denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.

 

 

Warum glaubt ihr nicht, was geschrieben steht?

Warum lebt ihr nicht, so wie es geschrieben steht, so wie es die heiligen Kinder Gottes tun?

Warum sucht ihr euch in der Heiligen Schrift nur die Worte heraus, die euch in den Kram passen, die euer gottloses, sündiges Leben zu rechtfertigen scheinen, obwohl sie es gar nicht tun?

Was an diesen Worten hier versteht ihr nicht?

 

 

1.Johannes 2:6 Wer da sagt, er bleibe in ihm, der ist verpflichtet, auch selbst so zu wandeln, wie jener gewandelt ist.

 

Der Vers bezieht sich auf den Sohn Gottes.

 

Was hat Jesus getan?

Wie hat Jesus gelebt?

Hat Jesus etwa gesündigt?

Hat Jesus etwa nicht alle 10 Gebote seines Vaters gehalten, also auch den heiligen Sabbat?


Jesus hat sich immer an die 10 heiligen Gebote seines Gottes und Vaters gehalten.

 

 

Johannes 15:10 Wenn ihr meine Gebote haltet, so bleibet ihr in meiner Liebe, gleichwie ich meines Vaters Gebote gehalten habe und in seiner Liebe geblieben bin.

Johannes 20:17 Jesus spricht zu ihr: Rühre mich nicht an, denn ich bin noch nicht aufgefahren zu meinem Vater. Gehe aber zu meinen Brüdern und sage ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und eurem Vater, zu meinem Gott und eurem Gott.

 

 

Wie kommt ihr gottlosen Pseudochristen, ihr Kinder des Teufels, darauf, so zu wandeln wie Jesus bedeutet, täglich zu sündigen, auch gedanklich und den Sabbat nicht heilig zu halten?

Merkt ihr nicht, wie blind ihr seid?

Merkt ihr nicht, dassihr nur Heuchler, Lügner und ohne Wahrheit seid?

 

 

1.Johannes 2:4 Wer da sagt: Ich habe ihn erkannt, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

 

Merkt ihr nicht, dassdie Liebe, von der ihr immer redet, nur ein Lippenbekenntnis ist, nichts weiter als Heuchelei?

Merkt ihr nicht, dass ihr gar keine Liebe in euren Herzen habt, dass ihr keinerlei Liebe zu Gott, dem himmlischen Vater, habt?

 

Hebräer 3:10 Darum ward ich entrüstet über dieses Geschlecht und sprach: Immerdar irren sie mit ihrem Herzen!

 

 

Ihr redet nur immer von Liebe, aber innerlich, in euren Herzen,sieht es vollkommen finster bei euch aus!

 

 

Matthäus 23:27 Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr getünchten Gräbern gleichet, welche auswendig zwar schön scheinen, inwendig aber voller Totengebeine und allen Unrats sind!



Wir befinden uns jetzt kurz vor dem Ende dieser gottlosen Menschheit und leider gehören zu diesen Gottlosen, auch die meisten Menschen, die sich Christen nennen.

Die baldige Wiederkunft Jesus wird für euch völlig anders verlaufen, als ihr es glaubt, wie ihr es erwartet!

 

 

Jesus wird nicht auf die Erde kommen und ein 1000jähriges Friedensreich errichten!

Jesus kommt, um seine wahren Geschwister, die heiligen Kinder Gottes, von der Erde abzuholen und nach Hause zu bringen, in das himmlische Jerusalem und die meisten „Christen“ werden nicht dabei sein, weil sie nie Christen waren!

Für alle anderen wird es ein schreckliches Erwachen geben, einen jämmerlichen Tod bedeuten!

 

 

Jesus wird dann zu euch sagen:

 

Matthäus 7:23 Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt; weicht von mir, ihr Gesetzlosen!

 

 

Die Heilige Schrift sagt, weichet von mit ihr Gesetzlosen und nicht weichet von mit ihr Gesetzlichen.

 

Matthäus 7:23 Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt; weicht von mir, ihr Gesetzlosen!

Wer das Gesetz Gottes, die 10 heiligen Gebote Gottes,übertritt,ist ein Gesetzloser!

1.Johannnes 3:4 Ein jeder, der Sünde tut, übertritt das Gesetz, und die Sünde ist die Gesetzesübertretung

 

Gottes heilige Kinder halten die 10 Gebote ihres himmlischen Vaters, weil sie Gott, ihren Vater, kennen und lieben, nicht weil sie dadurch erlöst werden wollen.

 

 

Es wird auch keine vorzeitige Entrückung, vor den 7 Plagen, geben, die kurz bevor stehen.

Die vorzeitige Entrückung gehört auch zu den vielen Lügen Satans und seiner Kinder!


Offenbarung 7:14 Und ich sprach zu ihm: Mein Herr, du weißt es! Und er sprach zu mir: Das sind die, welche aus der großen Trübsal kommen; und sie haben ihre Kleider gewaschen und hell gemacht im Blute des Lammes.



„welche aus der großen Trübsal kommen“


Wenn man aus der Trübsal kommt, wurde man nicht vorher entrückt, vor ihr bewahrt, sondern hat sie mitgemacht!



Bei dieser Trübsal geht es um die 7 Plagen!

Wenn die 7 Plagen vorbei sind, wird es auf dieser Erde keine lebenden Menschen mehr, für 1000 Jahre, geben.


Jeremia 4:23 Ich blickte zur Erde: und siehe, sie war wüste und leer! und zum Himmel: aber er war ohne Licht!

 

 

Es wird der gleiche Zustand herrschen wie vor der Schöpfung.


1.Mose 1:2 Und die Erde war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.


Was wird der Auslöser für die 7 Plagen sein?

Auch das hat uns Gott mitgeteilt, damit niemand im Ungewissen sein muß, niemand spekulieren braucht.


Es wird das Sonntagsgesetz sein!

Es wird zu einem weltweiten Sonntagsgesetz kommen, welches seinen Anfang in den USA nimmt und dann weltweit eingeführt wird.

Bei diesem wird festgelegt werden, das es bei Todesstrafe verboten ist, den wahren heiligen Ruhetag, den Sabbat, das vierte Gebot Gottes, zu halten.

Damit ist das Maß der Gottlosigkeit auf der Erde voll!

 

 

Die Sonntagsheiligung ist das Malzeichen aus der Offenbarung!


 

Wer etwas anderes behauptet ist ein gottloser Lügner!

 

 

Offenbarung 13:16 Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn,



Die Gnadentür im Himmel ist bald geschlossen!

 

 

Markus 1:15 und sprach: Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe: Tut Buße und glaubet an das Evangelium!

 

 

Jesus wird das Heiligtum bald verlassen und dann gibt es keine Umkehr mehr!

Ab dem Zeitpunkt gibt es keine Vergebung für Sünden mehr!

Jeder Fall, bei allen Menschen, ist abgeschlossen!

 

 

Offenbarung 22:11 Wer Unrecht tut, der tue weiter Unrecht, und wer unrein ist, verunreinige sich weiter, und der Gerechte übe weiter Gerechtigkeit, und der Heilige heilige sich weiter.

 

 

Die heiligen Kinder Gottes haben das Siegel Gottes erhalten und die Gottlosen das Siegel Satans.


Wenn ihr zu den wenigen Heiligen Kindern Gottes gehören wollt, dann wird es höchste Zeit, da ihr nicht wißt, ob euer Fall gerade heute im Himmel behandelt wird!



Es werden nur sehr wenige sein, die erlöst werden, die ewiges Leben erhalten werden!

 

 

Matthäus 7:13 Gehet ein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit, und der Weg ist breit, der ins Verderben führt, und viele sind es, die da hineingehen.

Matthäus 7:14 Aber die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führt, und wenige sind es, die ihn finden!

 

 

Wollt ihr dazu gehören?

 

 

Auf dieser Seite hier, findet ihr alle nötigen Informationen, die euch dabei weiter helfen können.

 

 

Jesus Christus = Erlösungsweg zum ewigen Leben

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/

 

 

Es ist eurer freier Wille, eure Entscheidung, diese heiligen Wahrheiten anzunehmen, oder abzulehnen.

Es ist die Entscheidung über eure Zukunft, über das ewige Leben oder den ewigen Tod!

 

 

1.Johannes 5:12 Wer den Sohn hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht.

 

 

Wer diese Worte, die hier geschrieben wurden, ablehnt, nicht als göttliche Wahrheit erkennt, der hat den Sohn Gottes nicht und ist damit verloren!

Ebenso ist es mit den Botschaften, die der himmlische Vater und sein Sohn zum Ende dieser gottlosen Menschheit senden, die euch als Videobotschaften zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Jesaja 42:9 Siehe, das Frühere ist eingetroffen, und Neues verkündige ich euch; ehe es eintritt, lasse ich es euch hören.


Jesaja 46:10 Ich verkündige von Anfang an den Ausgang und von alters her, was noch nicht geschehen ist. Ich sage: Mein Ratschluß soll zustande kommen, und alles, was mir gefällt, will ich tun.


Apostelgeschichte 2:17 «Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da werde ich ausgießen von meinem Geist über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure Jünglinge werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden Träume haben;


Apostelgeschichte 2:18 ja, auch über meine Knechte und über meine Mägde werde ich in jenen Tagen von meinem Geiste ausgießen, und sie werden weissagen.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Johannes 12:48 Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tage.

 

 

Werden sie nicht so sprechen, gibt es für sie kein Morgenrot!


Jesaja 8:19 «Zum Gesetz und zum Zeugnis!»


"Zum Gesetz“ = Die 10 heiligen Gebote Gottes!


Jesaja 8:20 wenn sie nicht also sprechen, gibt es für sie kein Morgenrot.

„kein Morgenrot“ = Kein ewiges Leben!

 

 

Www.bibel-aktuell.org

 

Möge euch der geliebte himmlische Vater die Augen öffnen, damit ihr seinen Segen empfangt und durch seinen geliebten Sohn, Jesus dem Christus, zu ihm in das Reich der ewigen Liebe gelangt.


 

Amen




Die Bedingung um Gnade zu erhalten

 

Wer Gnade erhalten möchte, sollte anfangen, die 10 Gebote zu halten!

 

Jesus wird sonst zu euch sagen:

„Weichet von mir, denn ich kenne euch nicht!“

 

1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Was ist Gnade?


Wer Jesus zu Gott macht, der ist ein

Antichrist!


Warum brecht ihr die 10 Gebote?


Die, die ihr durch mich nicht mehr sündigt.


Nur zu sagen, ich glaube, genügt nicht.


Gott, der himmlische Vater, sagt über euch:

Ihr ward nie Christen!


Warum beugt ihr eure Knie vor dem Baal?


Ihr schlagt aus, was euch retten kann!


Ihr werdet durch die 10 heiligen Gebote
Gottes gerichtet!


Erfüllt der Herr Jesus in dir?


Die Welt ist voller Heuchelei und Lüge


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter