Wer eines der 10 Gebote Gottes bricht, ist ein Sünder.


Wer eines der 10 Gebote Gottes bricht, ist ein Sünder.

Wer der Dreieinigkeit/Trinität/Dreifaltigkeit dient, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer den Sohn Gottes zu seinem Gott macht, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer den heiligen Geist zu seinem Gott macht, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer Jahweh, Jehova, Jahuwah oder Yahuah dient, bricht das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebote und ist kein Christ.

Wer die Mutter Jesu, „Maria“, zur Mutter Gottes macht und sie anbetet, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer anstatt zu dem allmächtigen Gott, unserem himmlischen Vater, zu seinem geliebten Sohn Jesus Christus betet, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer anstatt zu dem allmächtigen Gott, unserem himmlischen Vater, zum heiligen Geist, der Kraft Gottes, betet, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer da glaubt, die Kraft Gottes sei eine Person, der bricht das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot.

Wer den Sonntag, den ersten Tag, anstatt des Sabbats, des siebten Tages heiligt, bricht das 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer sich an die jüdischen Feste hält und diese feiert, der verwirft das Opfer Gottes, den Herrn Jesus und bricht dadurch das 1te, 2te, 3te, 4te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Wer Fäkalsprache benutzt, ist ebenso kein Christ.

Wer Weihnachten, Ostern, Karfreitag usw. feiert, ist ebenso kein Christ.

Wer sich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes taufen lässt oder getauft ist, ist kein Christ.

Wer sagt, er liebe Gott und seinen Sohn, hält aber die Gebote Gottes, die 10 Gebote nicht, wozu auch der Sabbat (von Freitag Sonnenuntergang bis Samstag Sonnenuntergang) gehört, der ist wahrlich ein Lügner.

1.Johannes 2:3-4 Und daran erkennen wir, dass wir ihn erkannt haben, wenn wir seine Gebote halten. Wer da sagt: Ich habe ihn erkannt, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

So spricht Gott der HERR JHWH:

„Wer von euch, der sich der Meine nennt, meine 10 Gebote entheiligt, mit Füßen tritt, ist ein Nachfolger der Finsternis, durch die er auch umkommen wird.“

Botschaft an das Volk Gottes

Das Schwert wird ausrichten, wozu es gesandt wird.

1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.


Flag Counter