Wer die 10 Gebote aus Liebe zu Gott Vater

 und seinem geliebten Sohn Jesus

nicht hält,



Wer die 10 Gebote aus Liebe zu Gott Vater

 und seinem geliebten Sohn Jesus

nicht hält,

 

Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten, und seine Gebote sind nicht schwer.
1.Johannes 5:3

lebt nicht im Heiligen Geist.

Und wer seine Gebote hält, der bleibet in ihm und er in ihm. Und daran erkennen wir, daß er in uns bleibet: an dem Geist, den er uns gegeben hat. 1.Johannes 3:24

Durch den Ungehorsam des einen Menschen (Adam), kam die Sünde und der Mensch wurde zum Sünder.

Denn gleichwie durch den Ungehorsam des einen Menschen die vielen zu Sündern gemacht worden sind, so werden auch durch den Gehorsam des Einen die vielen zu Gerechten gemacht. Römer 5:19

Wenn durch Ungehorsam des einen Menschen die Sünde kam, Menschen aus diesem geboren wurden und werden, Sünde Gesetzesübertretung ist, wie können dann die, welche die 10 Gebote brechen, nicht halten wollen, wodurch sie zu Gesetzesübertretern und Sündern werden, sich gehorsam nennen?

Wenn man durch Adam zum Sünder wurde und durch Christus wieder zum Gerechten wird, wie kannst du dich ein Kind Gottes nennen, wenn du noch weiterhin sündigst und gegenüber den 10 Geboten (Gesetz Gottes) ungehorsam bist und dadurch bestätigst, durch Christus nicht Gehorsam bist?

Ein jeder, der Sünde tut, übertritt das Gesetz, und die Sünde ist die Gesetzesübertretung. 1.Johannes 3:4

Und da die Übertretung der 10 Gebote (Gesetz Gottes) Ungehorsam ist, der Mensch dadurch zum Sünder wird, erhält er auch den heiligen Geist nicht. Denn den Heiligen Geist erhalten nur die, welche Gott gehorsam sind.

Und wir sind Seine Zeugen dieser Tatsachen, und der heilige Geist, welchen Gott denen gegeben hat, die ihm gehorsam sind. Apostelgeschichte 5:32

Den Heiligen Geist erhalten nur die, welche glauben was geschrieben steht.

Wer an mich glaubt (wie die Schrift sagt), aus seinem Leibe werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
39Das sagte er aber von dem Geiste, den die empfangen sollten, welche an ihn glaubten; denn der heilige Geist war noch nicht da, weil Jesus noch nicht verherrlicht war. Johannes 7:38

Wer glaubt, dass die 10 Gebote nicht mehr gelten, nicht gehalten werden sollen, der glaubt nicht was geschrieben steht, sondern was er will.
Es steht nicht geschrieben, haltet die 10 Gebote nicht, sondern, Liebe zu Gott ist seine Gebote zu halten.
Wer sagt, er brauche die 10 Gebote nicht zu halten, der hat keine Liebe zu Gott und seinem geliebten Sohn Jesus und belegt dadurch nicht im Heiligen Geist zu wandeln, weil er Ungehorsam wie der erste Mensch ist und nicht durch den einen, zum Gerechten gemacht wurde.



Was ist Liebe zu Gott?

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/was-ist-liebe-zu-gott.php


Gerechtigkeit ist, die 10 Gebote zu halten und nicht zu brechen, weil der Mensch Jesus die seinen zu Gerechten macht und der Herr Jesus ohne Sünde ist.

Wenn die Sünden, dich von Gott trennen, wie kannst du dich darüber freuen, die 10 Gebote nicht halten zu müssen und trotzdem gerettet zu werden, wenn du durch die Übertretung der 10 Gebote zum Sünder wirst?

Jesaja 59:2 sondern eure Schulden sind zu Scheidewänden geworden zwischen euch und eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, daß er euch nicht erhört!

Wenn du, ein Sünder erkennst, das du durch die Übertretung der 10 Gebote zum Sünder wurdest und Gnade benötigst, wie kommst du darauf, die 10 Gebote nicht halten zu müssen, wenn gerade die 10 Gebote dir aufzeigen, das du Gnade nötig hast, weil du die 10 Gebote (Gesetz Gottes) übertreten hast?
Indem du nach Gnade rufst, bestätigst du, dass die 10 Gebote wirksam sind und dir die Sünde entfachen.
Wie kannst du sagen, dass die 10 Gebote nicht mehr gelten, wenn die 10 Gebote (Gesetz Gottes) dich deine Sünden erkennen lassen und zum Sünder machen?

Römer 7:7 Was wollen wir nun sagen? Ist das Gesetz Sünde? Das sei ferne! Aber die Sünde hätte ich nicht erkannt, außer durch das Gesetz; denn von der Lust hätte ich nichts gewußt, wenn das Gesetz nicht gesagt hätte: Laß dich nicht gelüsten!

Römer 7:8 Da nahm aber die Sünde einen Anlaß und bewirkte durch das Verbot in mir allerlei Gelüste; denn ohne das Gesetz ist die Sünde tot.

Römer 7:9 Ich aber lebte, als ich noch ohne Gesetz war; als aber das Gesetz kam, lebte die Sünde auf;

Römer 6:15 Wie nun, sollen wir sündigen, weil wir nicht unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade sind? Das sei ferne!

Die 10 Gebote kannst du nur durch den Geist Christi halten.

Denn was dem Gesetz unmöglich war (weil es durch das Fleisch geschwächt wurde), das hat Gott getan, nämlich die Sünde im Fleische verdammt, indem er seinen Sohn sandte in der Ähnlichkeit des sündlichen Fleisches und um der Sünde willen, damit die vom Gesetz geforderte Gerechtigkeit in uns erfüllt würde, die wir nicht nach dem Fleische wandeln, sondern nach dem Geist. Römer 8:3-4

Hältst du die 10 Gebote nicht, willst du sie nicht halten, kannst du sie nicht halten, dann lebt der Geist Christi nicht in dir und der Geist des Irrtums, des Satans, beherrscht dich.

Tust und lehrst die 10 Gebote nicht, bist du kein Jünger Jesu und tust nicht was der Herr Jesus gebot.

Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und die Leute also lehrt, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich, wer sie aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich. Matthäus 5:19

www.bibel-aktuell.org


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.


Flag Counter