Weihnachten ist kein christliches Fest!




Wer Jesus zu Gott macht, der ist ein Antichrist!

Warum brecht ihr die 10 Gebote?


Was ist Weihnachten?

 

Für die meisten Menschen ist es, dem Verständnis nach, ein christliches Fest zu Ehren der Geburt von Jesus Christus.

Der Advent soll darauf hinweisen.

Advent (lat. adventus ‚Ankunft‘),

Für wenn aber die Bibel die Richtschnur seines Glaubens ist, als das heilige Wort Gottes, der weiß auch, dass Weihnachten rein gar nichts mit der Ankunft von Jesus zu tun hat.

Laut Bibel wurde Jesus im Herbst geboren.

Wer also Weihnachten als christliches Fest feiert oder ansieht, der tut das nicht zu Ehren von Jesus, der folgt nicht der Bibel.

 

Leider interessiert das die meisten Menschen, die sich Christen nennen, gar nicht.

Man kann ihnen aufzeigen, woher Weihnachten kommt, was es bedeutet und was die Folgen dieses Festes für sie sein werden, es interessiert die meisten einfach nicht, sie ignorieren sämtliche Warnungen und werden deshalb auch in ihr Verderben gehen.

Entscheidend ist, was Weihnachten in den Augen Gottes ist und nicht was die Traditionen sagen, oder die gottlosen Kirchen.

Weihnachten ist Baalsdienst und hat seinen Ursprung in Babylon.

Für Gott ist Weihnachten ein Gräuel, Götzendienst!

Advent, Weihnachten, so wie Karfreitag und Ostern auch, sind heidnische Feste, Götzendienst!

Wer Weihnachten feiert, hat nicht das geringste mit Gott und seinem Sohn Jesus zu tun!

Mit Götzendienst, wie Weihnachten, streicht man sich selber aus dem Buch des Lebens.

Entweder man folgt der Wahrheit Gottes, oder den Lügen des Teufels, ein dazwischen gibt es nicht.

 

Weihnachten ist und bleibt Götzendienst, Anbetung Satans.

Weihnachten ist Liebe zur Welt und Feindschaft zu Gott.

 

Jakobus 4:4 ...wisset ihr nicht, daß die Freundschaft mit der Welt Feindschaft gegen Gott ist? Wer immer der Welt Freund sein will, macht sich zum Feinde Gottes!

 

Jeder sollte sich sehr gut überlegen, ob er sich an Götzendiensten beteiligt, die Folgen hat Gott klar und deutlich dargelegt.

 

1.Korinther 6:9 Wisset ihr denn nicht, daß Ungerechte das Reich Gottes nicht ererben werden? Irret euch nicht: Weder Unzüchtige noch Götzendiener, weder Ehebrecher noch Weichlinge, noch Knabenschänder,

1.Korinther 10:7 Werdet auch nicht Götzendiener, gleichwie etliche von ihnen, wie geschrieben steht: «Das Volk setzte sich nieder, um zu essen und zu trinken, und stand auf, um zu spielen.»

 

1.Korinther 10:14 Darum, meine Geliebten, fliehet vor dem Götzendienst!

 

Epheser 5:5 Denn das sollt ihr wissen, daß kein Unzüchtiger oder Unreiner oder Habsüchtiger (der ein Götzendiener ist), Erbteil hat im Reiche Christi und Gottes.

 

Offenbarung 21:8 Den Feiglingen aber und Ungläubigen und Greulichen und Mördern und Unzüchtigen und Zauberern und Götzendienern und allen Lügnern wird ihr Teil sein in dem See, der von Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.

Offenbarung 22:15 Draußen aber sind die Hunde und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und alle, welche die Lüge lieben und üben.

 

Www.bibel-aktuell.org


 

 

Hans Michael - Wie kommt ihr darauf, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, obwohl Gott selber über euch sagt, ihr seid vom Teufel?


Gott selber ist es, der euch Lügner, ohne Wahrheit und vom Teufel nennt!


Fragt euch einmal:


Warum nennt euch Jesus ein Knecht der Sünde, da ihr ja noch jeden Tag sündigt, auch gedanklich, ihr gar nicht anders könnt!


Johannes 8:34 Jesus antwortete ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer Sünde tut, ist der Sünde Knecht.


Warum nennt euch Gott vom Teufel, da ihr ja noch jeden Tag sündigt, auch gedanklich, ihr gar nicht anders könnt!


1.Johannes 3:7 Kindlein, niemand verführe euch! Wer die Gerechtigkeit übt, der ist gerecht, gleichwie Er gerecht ist. Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.


Meint ihr wirklich, das jemand, von dem Gott selber sagt, er hat den Teufel als Herrn, zwischen Lüge und Wahrheit unterscheiden kann?


Warum nennt euch Gott in der Bibel Lügner und ohne Wahrheit, da ihr nicht seine heiligen 10 Gebote halten wollt, wie den Sabbat, das 4. Gebot Gottes?


1.Johannes 2:4 Wer da sagt: Ich habe ihn erkannt, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;


Josua 24:19 Josua sprach zum Volk: Ihr könnt dem HERRN nicht dienen; denn er ist ein heiliger Gott, ein eifriger Gott, der eure Übertretungen und Sünden nicht dulden wird.


www.bibel-aktuell.org


Tägliches Leben ohne jegliche Sünde, auch gedanklich, durch Jesus Christus

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/suende-jegliche-suende-trennt-von-gott.php



Ihr kennt doch Jesus, den Sohn Gottes, gar nicht!

Ihr sündigt noch täglich, auch gedanklich, ihr könnt gar nicht anders, egal, was ihr auch versucht.


Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!


1.Johannes 3:7 Kindlein, niemand verführe euch! Wer die Gerechtigkeit übt, der ist gerecht, gleichwie Er gerecht ist. Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.


Röm 6:16 Wisset ihr nicht: wem ihr euch als Knechte hingebet, ihm zu gehorchen, dessen Knechte seid ihr und müßt ihm gehorchen, es sei der Sünde zum Tode, oder dem Gehorsam zur Gerechtigkeit?


1.Johannes 3:5.6 Ihr wisst ja, dass Christus Mensch wurde, um uns von unseren Sünden zu befreien, und er selbst war ohne jede Sünde. Wer mit Christus verbunden bleibt, der wird nicht länger sündigen. Wer aber weiter sündigt, der weiß nichts von Christus und kennt ihn nicht.


Gal 5:24 Welche aber Christus angehören, die haben das Fleisch gekreuzigt samt den Leidenschaften und Begierden.


Josua 24:19 Josua sprach zum Volk: Ihr könnt dem HERRN nicht dienen; denn er ist ein heiliger Gott, ein eifriger Gott, der eure Übertretungen und Sünden nicht dulden wird.


Www.bibel-aktuell.org


Tägliches Leben ohne jegliche Sünde, auch gedanklich, durch Jesus Christus

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/suende-jegliche-suende-trennt-von-gott.php


Hans Michael -

Was unterscheidet uns beide?


Ich bin ein Bote Gottes, ein heiliges Kind Gottes, und du bist ein Bote Satans, ein Lügenkind Satans!


Wer wird von Gott oder vom Teufel geleitet?

Wer ist ein heiliges Kind Gottes und wer ein Antichrist?


Wer von uns wird wohl von Gott und wer vom Teufel geleitet?

Du kannst es an Hand der Sünde sehen.

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!

Du lebst täglich in Sünde, auch gedanklich, du kannst gar nicht anders, egal was du auch versuchst.

Für mich ist es, Dank Gottes Liebe, Segen, Gnade, Schutz, Hilfe und Führung, in und durch Christus, kinderleicht täglich ohne jegliche Sünde zu leben, auch gedanklich, ohne das ich mich dafür anstrengen müßte.

Wer von uns beiden wird da wohl von Gott beschützt und geleitet und wer vom Teufel geführt?


1.Johannes 3:5.6 Ihr wisst ja, dass Christus Mensch wurde, um uns von unseren Sünden zu befreien, und er selbst war ohne jede Sünde. Wer mit Christus verbunden bleibt, der wird nicht länger sündigen. Wer aber weiter sündigt, der weiß nichts von Christus und kennt ihn nicht.



Johannes 8:34 Jesus antwortete ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer Sünde tut, ist der Sünde Knecht.


1.Johannes 3:7 Kindlein, niemand verführe euch! Wer die Gerechtigkeit übt, der ist gerecht, gleichwie Er gerecht ist. Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.

Www.bibel-aktuell.org



Tägliches Leben ohne Sünde durch Jesus Christus

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!


1.Johannes 3:5.6 Ihr wisst ja, dass Christus Mensch wurde, um uns von unseren Sünden zu befreien, und er selbst war ohne jede Sünde. Wer mit Christus verbunden bleibt, der wird nicht länger sündigen. Wer aber weiter sündigt, der weiß nichts von Christus und kennt ihn nicht.


http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/suende-jegliche-suende-trennt-von-gott.php


Wer noch sündigt,

wird die Wiederkunft nicht überleben!


„Wer noch sündigt, gehört nicht zu Gott Vater, wer noch sündigt, gehört nicht zu Jesus Christus, so wie es geschrieben steht:


„Wer aus Gott gezeugt ist, der sündigt nicht.“


Denn der, der aus Gott von neuem geboren ist, der, der im heiligen Geiste wandelt, der sage nicht, er sündige noch, selbst in seinen Gedanken, denn somit sagt dieser, dass der heilige Geist, der angeblich in ihm wohnt, er diesen zur Sünde verführt.

Wie könnt ihr euch Kinder Gottes nennen, wenn ihr ausschlagt und verleugnet was geschrieben steht?


Ihr richtet euch, mit eurem falschen Glauben, zu Grunde.


Ihr verspottet den himmlischen Vater und seinen Sohn Jesus, ihr entheiligt die himmlische Familie.

Wer sagt, er liebe Gott und seinen Sohn, aber hält die 10 Gebote nicht und sündigt, auch in seinen Gedanken, der lebt nicht in Wahrheit, sondern in Lüge, der ist kein Kind Gottes, sondern ein Kind des Teufels, denn der, der aus Gott gezeugt ist, sündigt nicht.“


Botschaft an das Volk Gottes

Wer noch sündigt,

wird die Wiederkunft nicht überleben!


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Gott der himmlische Vater fragt:

„Wie könnt ihr sagen, dass ihr Kinder des allmächtigen Gottes seid?“


Botschaft an das Volk Gottes

Wer im Geiste lebt, der sündigt nicht.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Jesus sagt:

„Deshalb bin ich gekommen, damit ihr nicht mehr sagen könnt, wir haben von nichts gewusst, denn wäret ihr blind, hättet ihr kein Schuld, doch ihr sagt, ihr seid sehend, somit bleibt die Schuld auf euch.

Vater setzte mich zum Richter, Vater übergab mir das Gericht, doch nicht ich richte euch, sondern ihr richtet euch selbst, durch euren falschen Glauben, durch die Sünde, die in euch lebt.

Ich kam nicht in die Welt, damit ihr an mich glaubt und weiterhin sündigt.

Die Verheißungen sind an Bedingungen geknüpft, die ihr nicht halten wollt.“


Botschaft an das Volk Gottes

Wenn du noch sündigst,

bist du noch nicht einer der Meinen.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Anne S.
14.02.2017 21:24

In der Wahrheit leben macht einsam. Seitdem ich schön brav im Windschatten meines Herrn Jesus Christus bleibe, hat sich mein Leben zum Guten verändert. Die Mitmenschen verstehen es nicht, blenden die Wahrheit aus. zu tief sind sie mit den kirchlichen Traditionen verwurzelt. War ich auch jahrzehntelang und löste mich Stück für Stück von diesen Feiertagen. War anfangs schon komisch so gegen die Strom zu schwimmen.

Dazu gehörte auch Loslassen, weglassen von allem was dem Herrn ein Greul ist. Auf der Suche nach der Wahrheit geriet ich immer tiefer in den Sumpf Satans und behaupte heute, jahrelang okkult belastet gewesen zu sein. Nächtliche Schreikrämpfe, keine Luft zu bekommen, Angstzustände (Ex-Satanist Roger Mornau bestätigt diese These) Das kommt davon wenn man sich mit Kartenlegen beschäftigt, Esoterik überhaupt, Astrologie, pendeln, Handlesen, Feng Shui, Numerologie etc. - Ich kann nur jeden davor warnen und raten sofort damit auf zu hören.



Flag Counter