Was ist das Schicksal Satans nach den tausend Jahren?


Antwort:

Offenbarung 20, 7-10

Und wenn die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan
losgelassen werden aus seinem Gefängnis,
und wird ausziehen, zu verführen die Völker an den vier
Enden der Erde, Gog und Magog, und sie zum Kampf zu
versammeln; deren Zahl ist wie der Sand am Meer.
Und sie stiegen herauf auf die Ebene der Erde und umringten
das Heerlager der Heiligen und die geliebte Stadt. UND ES
FIEL FEUER VOM HIMMEL UND VERZEHRTE SIE.
(Wir erkennen hier wieder, dass es für die verlorenen
Menschen keine Hölle mit ewiger Quälerei gibt!)

UND DER TEUFEL, der sie verführte, WURDE GEWORFEN
IN DEN PFUHL VON FEUER UND SCHWEFEL, wo auch
das Tier und der falsche Prophet waren; und sie werden
gequält werden Tag und Nacht, von Ewigkeit zu Ewigkeit. *

  • Satan, das Tier (Papsttum; Offenbarung 13, 1-10) und der

falsche Prophet (2.Tier, die USA, verkörpert den abgefallenen
Protestantismus, der die Rückkehr zum Papsttum
veranlasst (Offb. 13, 12 !) und durch entsprechende, staatliche
Gesetze, z.B. ein Gesetz, den Sonntag mindestens genauso
zu halten, wie es das 4. Gebot (2. Mose 20, 8-11) für den
Sabbat vorschreibt, – erzwingen lassen wird; Offenbarung
13, 11-17).

Hesekiel 28, 18.19

UND WILL DICH (Satan) ZU ASCHE MACHEN AUF DER
ERDE, dass alle Welt zusehen soll. Alle, die dich kennen
unter den Heiden, werden sich über dich entsetzen, dass
du so plötzlich bist untergegangen und nimmermehr
aufkommen kannst.

 

Fazit:

Satans Ablehnung der Gebote Gottes begann im Himmel.
Nachdem er aus dem Himmel geworfen wurde, setzte er sein
Werk auf Erden fort. Und hier wird es enden.
Satan, die Sünde und die Sünder werden schließlich ein
Ende nehmen und nicht mehr existieren. Dann ist der Zustand
wieder hergestellt, der vor dem Sündenfall war: Gott hat ein
reines Weltall.

 

Quelle:

Bibelmail Nr. 37: Was ist das Schicksal Satans nach den tausend Jahren?

http://bibelmail.de/bibelmail-nr-37-was-ist-das-schicksal-satans-nach-den-tausend-jahren/

 

www.bibel-aktuell.org

 

!!!1.Thessalonicher 5:21 prüfet aber alles. Das Gute behaltet,!!!


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter