Warnung an die gottlosen Pseudochristen!



Warnung an die gottlosen Pseudochristen!



1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.

 


 

Satans Lügen und die seiner Kinder!

Was gehört auch alles zu Satans Lügen?

Kirchen, Freikirchen und Ökumene hätten etwas mit Gott und seinem Sohn Jesus zu tun.

Jesus wäre Gott wie sein Vater.

Gott ist ein dreifaltiger, dreieiniger, trinitarischer Gott.

Der heilige Geist wäre ein Gott, ein Teil der dreieinigen Gottheit.

Es gibt eine Hölle, oder ein Fegefeuer als Ort der Qualen.

Es gibt eine unsterbliche Seele.

Der Sonntagsgottesdienst hat etwas mit Gott und Jesus zu tun.

Man brauche als Christ nicht alle 10 heiligen Gebote Gottes halten.

Nikolaus, Weihnachten, Karfreitag und Ostern hätten etwas mit Jesus zu tun.

Es wird ein 1000jähriges Friedensreich auf Erden geben.

Das Kreuz wäre ein christliches Symbol.

Man würde Jesus kennen und als Herrn haben, obwohl man noch täglich sündigt, auch gedanklich.

 

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde,selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!

 

Man kann auf der jetzigen Erde als Mensch nicht täglich ohne jegliche Sünde, auch gedanklich leben.

Durch eine Wassertaufe bekommt man den heiligen Geist und ist von neuem geboren.

Wer auch nur eine dieser Lügen glaubt, hat nicht Jesus als Herrn, sondern Satan!


Ihr werdet euch eines Tages dafür vor Gott verantworten müssen, weil ihr mitgeholfen habt, Menschen ins Verderben zu schicken, durch eurer falsches, satanisches Evangelium!!!!!!!


Ihr glaubt und folgt einem falschen Evangelium, das euch ins Verderben bringen wird, wenn ihr auf eurem jetzigen, gottlosen Weg bleibt!

Ihr folgt einem falschen Jesus, Satan, der sich als Jesus ausgibt!


2.Korinther 4:4 Der Satan, der Gott dieser Welt, hat die Gedanken der Ungläubigen so verblendet, dass sie das herrliche Licht der Botschaft nicht wahrnehmen können. Damit bleibt ihnen unsere Botschaft über die Herrlichkeit von Christus, der das Ebenbild Gottes ist, unverständlich.



Jesaja 58:1 Rufe laut, schone nicht! Erhebe deine Stimme wie eine Posaune und verkündige meinem Volk sein Übertreten und dem Hause Jakob seine Sünde!


Hesekiel 3:18 Wenn ich zum Gottlosen sage: «Du mußt sterben!» und du warnst ihn nicht und sagst es ihm nicht, um ihn vor seinem gottlosen Wege zu warnen und am Leben zu erhalten, so wird der Gottlose um seiner Missetat willen sterben, aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern!

Hesekiel 3:19 Warnst du aber den Gottlosen und er kehrt sich doch nicht von seiner Gottlosigkeit und von seinem gottlosen Wege, so wird er um seiner Missetat willen sterben, du aber hast deine Seele errettet!

Hesekiel 33:7-9Du Menschenkind, ich habe dich zu einem Wächter gesetzt über das Haus Israel, wenn du etwas aus meinem Munde hörst, daß du sie von meinetwegen warnen sollst. Wenn ich nun zu dem Gottlosen sage. Du Gottloser mußt des Todes sterben! und du sagst ihm solches nicht, daß sich der Gottlose warnen lasse vor seinem Wesen, so wird wohl der Gottlose um seines gottlosen Wesens willen sterben; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern. Warnest du aber den Gottlosen vor seinem Wesen, daß er sich davon bekehre, und er will sich nicht von seinem Wesen bekehren, so wird er um seiner Sünde willen sterben, und du hast deine Seele errettet.


2.Korinther 11:4 Denn wenn der, welcher zu euch kommt, einen andern Jesus predigt, den wir nicht gepredigt haben, oder wenn ihr einen andern Geist empfanget, den ihr nicht empfangen habt, oder ein anderes Evangelium, das ihr nicht angenommen habt, so ertraget ihr es wohl.


Galater 1:6 Mich wundert, daß ihr so schnell übergehet von dem, der euch durch Christi Gnade berufen hat, zu einem anderen Evangelium, so es doch kein anderes gibt;


Galater 1:7 nur sind etliche da, die euch verwirren und das Evangelium Christi verdrehen wollen.


Galater 1:8 Aber wenn auch wir oder ein Engel vom Himmel euch etwas anderes als Evangelium predigen würde außer dem, was wir euch verkündigt haben, der sei verflucht!


Galater 1:9 Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas anderes als Evangelium predigt außer dem, das ihr empfangen habt, der sei verflucht!


 

Jesus wird dann sagen, wenn ihr auf eurem jetzigen gottlosen Weg bleibt:


Matthäus 7:23 Dann werde Ich ihnen bekennen: Ich habe euch niemals gekannt. Weichet von mir, die ihr gesetzlos handelt!


Matthäus 15:9 Vergeblich aber ehren sie mich, indem sie Lehren vortragen, welche Menschengebote sind.»

Matthäus 25:12 Er aber antwortete und sprach: Wahrlich, ich sage euch, ich kenne euch nicht!


Matthäus 7:21 Nicht jeder, der zu mir sagt: «Herr, Herr», wird in das Himmelreich eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut.

 


 

Das Urteil Gottes für Götzendiener, für alle Gottlosen, wird lauten:


Daniel 5:27 Tekel bedeutet: du bist auf einer Waage gewogen und zu leicht erfunden worden!


 


 

Www.bibel-aktuell.org

 

 

Testen und vergleichen Sie jetzt Ihre Kirche, Sekte, Gemeinschaft, Vereinigung oder Verbindung mit der Bibel

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/testen-und-vergleichen-sie-jetzt-ihre-kirche-sekte-gemeinschaft-vereinigung-oder-verbindung-mit-der-bibel.php

 



„Wer noch sündigt, gehört nicht zu Gott Vater, wer noch sündigt, gehört nicht zu Jesus Christus, so wie es geschrieben steht:


„Wer aus Gott gezeugt ist, der sündigt nicht.“


Denn der, der aus Gott von neuem geboren ist, der, der im heiligen Geiste wandelt, der sage nicht, er sündige noch, selbst in seinen Gedanken, denn somit sagt dieser, dass der heilige Geist, der angeblich in ihm wohnt, er diesen zur Sünde verführt.

Wie könnt ihr euch Kinder Gottes nennen, wenn ihr ausschlagt und verleugnet was geschrieben steht?


Ihr richtet euch, mit eurem falschen Glauben, zu Grunde.


Ihr verspottet den himmlischen Vater und seinen Sohn Jesus, ihr entheiligt die himmlische Familie.

Wer sagt, er liebe Gott und seinen Sohn, aber hält die 10 Gebote nicht und sündigt, auch in seinen Gedanken, der lebt nicht in Wahrheit, sondern in Lüge, der ist kein Kind Gottes, sondern ein Kind des Teufels, denn der, der aus Gott gezeugt ist, sündigt nicht.“


Botschaft an das Volk Gottes - Wer noch sündigt, wird die Wiederkunft nicht überleben.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Jesus sagt:

„Wer unter euch sagt, er braucht die 10 Gebote Gottes nicht zu halten, dieser ist kein Christ!

Jeder unter euch, der glaubt, ich der Herr Jesus, sei ein Gott, dieser ist kein Christ!

 

Ihr dient eurem Vater Satan!

 

Ihr seid Kinder des Teufels!“


Botschaft an das Volk Gottes - Wer ist ein Christ?


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Wer Jesus zu Gott macht, der ist ein Antichrist!


Botschaft an das Volk Gottes - Warum brecht ihr die 10 Gebote?


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Ihr könnt die göttliche Wahrheit nicht ertragen!


Botschaft an das Volk Gottes - Ihr schlagt aus was euch retten kann.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Harold Graf
02.04.2017 11:53

„Bleibt bei der Bibel, und den Worten von Jesus Christus, so fallt ihr nicht ab.“

Du befindest dich auch noch auf dem breiten Weg in dein Verderben!
Dein Name wird nicht im Buch des Lebens stehen, wenn du weiter auf deinem jetzigen, völlig gottlosen Weg bleibst.
Ich warne dich vor deinem gottlosen und gesetzlosen Wandel, durch den du bei den Plagen umkommen wirst.
Wenn ich nicht gekommen wäre und hätte es ihnen gesagt, so hätten sie keine Sünde; nun aber können sie nichts vorwenden, ihre Sünde zu entschuldigen. Johannes 15.22
Prüfe deinen falschen Glauben.
Das Licht reicht dir ihre Hand und zeigt dir den schmalen Weg auf, damit du diesen gehen und gerettet werden kannst.
Schlägst du das Licht aus,. bleibst du im Dunkeln und wirst sterben.

Gast
02.04.2017 11:40

Bleibt bei der Bibel, und den Worten von Jesus Christus, so fallt ihr nicht ab.
Die Bergpredigt ist wichtig.


Flag Counter