Wann ist man ein Christ?



Wenn du dich mit Leuten eingelassen hast, die man Christen nennt, die aber das nicht zugeben, nämlich die Lehre von der Auferstehung und die es sich wagen den Gott Abrahams, den Gott Israels und den Gott Jakobs zu lästern, in dem sie sagen es gäbe keine Auferstehung der Toten und das die Seelen wenn sie sterben in den Himmel kommen, so denke nur ja nicht das das Christen sind.

(Quelle: Justin Martyr, Dialogue with Trypho, chapter 80, in Ante Nicene Fathers, Volume 1, p. 294)  Justin der Märtyrer, der ca. 160 n. Chr. verstorben ist.


Die meisten Menschen, die sich Christen nennen, sind gar keine, sondern Gottlose.

Das Hauptaugenmerkmal der wahren Christen ist die Liebe zum himmlischen Vater und zu dem Nächsten.


Markus 12:30 und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Gemüte und mit aller deiner Kraft!» Dies ist das vornehmste Gebot.



Zu den Nächsten gehören alle Menschen dieser Erde, ohne Ausnahme.


Matthäus 5:44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen;


Markus 12:31 Und das andere ist ihm gleich: «Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!» Größer als diese ist kein anderes Gebot.


1.Johannes 4:8 Wer nicht liebt, kennt Gott nicht; denn Gott ist Liebe.


1.Johannes 4:18 Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die völlige Liebe treibt die Furcht aus, denn die Furcht macht Pein; wer sich aber fürchtet, ist nicht vollkommen geworden in der Liebe.


Galater 5:22 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.



Christ ist man, wenn man sich aus Liebe zum himmlischen Vater an alle 10 Gebote Gottes hält und genau das wollen die meisten Menschen, die sich Christen nennen, nicht tun.

Somit sind sie gar keine Christen, sondern nennen sich nur so, und das betrifft die meisten Menschen, die sich Christen nennen.



Christ ist man, wenn man ein Bruder oder eine Schwester von Jesus ist und nicht weil man sich so nennt, oder einer gottlosen (Frei)Kirche oder Gemeinde angehört, oder eines der falschen Evangelien glaubt und folgt, oder eine Wassertaufe gemacht hat.


»Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht!«,
so sagte einmal Albert Schweitzer
(1875-1965).



Matthäus 12:50 Denn wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder, Schwester und Mutter!



Wie sieht die Frucht dessen aus, wenn man ein Bruder oder eine Schwester von Jesus ist, wenn man Jesus als Herrn hat, wenn man in und durch Christus lebt, wenn einen Christus leitet und beschützt?

Man ist von neuem aus Gott geboren.

Man hat ein neues Herz und einen göttlichen Geist von unserem himmlischen Vater erhalten.


Hesekiel 36:26 Und ich will euch ein neues Herz geben und einen neuen Geist in euch legen; ich will das steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben;



Mit diesem neuen göttlichen Geist, hält man die 10 heiligen Gebote Gottes aus Liebe zum himmlischen Vater, nicht, weil man dadurch erlöst werden möchte.


Mit diesem neuen göttlichen Geist, ist man befreit vom Fluch der Sünde und des Todes und dann sündigt man nicht mehr, gar nicht mehr, auch gedanklich nicht, wenn man täglich in und durch Christus lebt, täglich durch Christus geleitet und beschützt wird und es ist wundervoll, Dank Gottes Liebe, Segen, Barmherzigkeit, Gnade und Schutz, jeden Tag ohne jegliche Sünde zu leben, auch gedanklich, wie ich es selber täglich immer wieder erleben darf.



1.Johannes 3:5.6 Ihr wisst ja, dass Christus Mensch wurde, um uns von unseren Sünden zu befreien, und er selbst war ohne jede Sünde. Wer mit Christus verbunden bleibt, der wird nicht länger sündigen. Wer aber weiter sündigt, der weiß nichts von Christus und kennt ihn nicht.


Johannes 8:34 Jesus antwortete ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer Sünde tut, ist der Sünde Knecht.


1.Johannes 3:7Kindlein, niemand verführe euch! Wer die Gerechtigkeit übt, der ist gerecht, gleichwie Er gerecht ist. Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.


Menschen, die den Sonntag als Ruhetag haben, an einen dreieinigen Gott glauben, egal in welcher Form auch immer, oder Jesus zu einem zweiten Gott machen neben dem Vater,oder an ein 1000jähriges Friedensreich auf Erden, oder an eine Hölle glauben, oder glauben, Weihnachten, Karfreitag und Ostern wären christliche Feiertage, sind gar keine Christen, sie nennen sich nur so.


www.bibel-aktuell.org

 


 


Matthäus 12:50 Denn wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder, Schwester und Mutter!


Weil Er uns liebt, sind wir aus Gnade gerettet – 2. Thessalonicher 2:16


Weil wir IHN lieben, halten wir seine Gebote – 1. Johannes 5: 2-3


Gottes heilige Kinder halten die 10 Gebote ihres himmlischen Vaters, weil sie Gott, ihren Vater, kennen und lieben, nicht weil sie dadurch erlöst werden wollen.


Was ist “Liebe zu Gott”?

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/was-ist-liebe-zu-gott-01.php



Die 10 heiligen Gebote Gottes

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/die-10-gebote-gottes.php



Die 10 veränderten Gebote Gottes durch die gottlose Römisch Katholische Kirche

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/die-10-veraenderten-gebote-der-kirchen.php



Gottes heilige Kinder halten die 10 Gebote ihres himmlischen Vaters, weil sie Gott, ihren Vater, kennen und lieben, nicht weil sie dadurch erlöst werden wollen.


Die Gültigkeit der 10 heiligen Gebote Gottes

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/die-gueltigkeit-der-10-heiligen-gebote-gottes.php



Testen und vergleichen Sie jetzt Ihre Kirche, Sekte, Gemeinschaft, Vereinigung oder Verbindung mit der Bibel

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/testen-und-vergleichen-sie-jetzt-ihre-kirche-sekte-gemeinschaft-vereinigung-oder-verbindung-mit-der-bibel.php

 



Jesus sagt:

„Wer unter euch sagt, er braucht die 10 Gebote Gottes nicht zu halten, dieser ist kein Christ!

Jeder unter euch, der glaubt, ich der Herr Jesus, sei ein Gott, dieser ist kein Christ!

Ihr dient eurem Vater Satan!

Ihr seid Kinder des Teufels!“


Botschaft an das Volk Gottes

Wer ist ein Christ?


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Die Bedingung für den wahren Glauben wollt ihr nicht erfüllen!

Die 10 Gebote werden euch richten!


1.Johannes 2:6 Wer da sagt, er bleibe in ihm, der ist verpflichtet, auch selbst so zu wandeln, wie jener gewandelt ist.



 

Botschaft an das Volk Gottes

Nur zu sagen, ich glaube, genügt nicht.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Wer Jesus zu Gott macht, der ist ein Antichrist!


Botschaft an das Volk Gottes

Warum brecht ihr die 10 Gebote?


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Ihr könnt die göttliche Wahrheit nicht ertragen!


Botschaft an das Volk Gottes

Ihr schlagt aus was euch retten kann.


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter