Lügen der Wissenschaft bei der Umlaufbahn der Erde um die Sonne


Die Bahn der Erde um die Sonne ist nicht, wie viele meinen, ein Kreis, sondern eine Ellipse. Sie ist aber so wenig „plattgedrückt“, dass sie wirklich fast kreisförmig ist.

 

Es wird behauptet:

„Aufrechterhalten wird die Bahn durch ein ständiges Gleichgewicht von Gravitation und Trägheit („Fliehkraft“). Die Gravitation der Sonne würde die Erde gern geradewegs zu sich hinziehen, die Trägheit der Erde dagegen würde gern einfach geradeaus weiterfliegen. Der Kompromiss zwischen diesen beiden Interessen ergibt die Bahn, die die Erde schließlich entlangläuft.“

 

 

Wo ist ein ständiges Gleichgewicht von Gravitation und Trägheit („Fliehkraft“), wenn es, wie bewiesen, eine Ellipsenform ist?

Logischer weise zeigt gerade die Ellipsenform, das es kein Gleichgewicht geben kann.

So etwas könnte man behaupten, wenn es immer kreisförmige Bewegungen wären.

 

Gott selber zeigt wieder einmal, wie verlogen die Wissenschaft ist, in ihrem Bestreben, etwas ohne Gott erklären zu wollen.

Römer 1:22 Da sie sich für weise hielten, sind sie zu Narren geworden

 

www.bibel-aktuell.org

 


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter