Ist jeder, der in der Bibel „Gott“ genannt wird,

wirklich der höchste GOTT?



1. Kor. 8,5-6 Viele Götter - aber nur einen GOTT

1. Korinther 8, 5-6 5 Und wiewohl welche sind, die Götter genannt werden, es sei im Himmel oder auf Erden (sintemal es sind viele Götter und Herren), (Psalm 136.2-3) (Römer 8.38-39) (1. Korinther 10.19-20) 6 so haben wir doch nur einen Gott, den Vater, von welchem alle Dinge sind und wir zu ihm; und einen Herrn, Jesus Christus, durch welchen alle Dinge sind und wir durch ihn



Psalm 82,6: „Steht in eurem Gesetz nicht auch der Satz: 'Ich habe gesagt, ihr seid Götter'? Wenn also diejenigen Götter genannt werden, an die das Wort GOTTES erging - und die Schrift kann nicht außer Kraft gesetzt werden - wie könnt ihr da behaupten: 'Du lästerst GOTT!', weil ich sagte: 'Ich bin GOTTES Sohn'“ (Joh 10,34-36)

Gemäß der biblisch widerspruchsfreien Logik gilt:

Menschen, die einen besonderen Auftrag GOTTES ausführen, können im biblischen Kontext „Gott“ genannt werden. Wer sagt: „Ich bin GOTTES Sohn“, der ist noch lange nicht selbst dieser GOTT!!! - geschweige denn, ein der Bibel und dem menschlichen Verstand widersprechender trinitarischer „Gott Sohn“!!!

Beweise:

„Gott sagte zu Mose: "Pass auf! Für den Pharao habe ICH dich zu einem Gott gemacht.“(2Mo 7,1)

Gibt es nun nach den Regeln, die die Trinitarier aufgebaut haben, neben Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist noch den 4. Gott, Gott Moses? Oder wären wir ihrer Logik nach aufgrund Psalm 82,6 „Steht in eurem Gesetz nicht auch der Satz: 'Ich habe gesagt, ihr seid Götter'?“ nicht alle Götter?

Somit erkennen wir, dass wir die Bibel im Kontext lesen und verstehen müssen, sonst kommen solche Schlussfolgerungen heraus.

Die folgenden Worte sind trotz ihres auch prophetischen Charakters zu Anfang dem jüdischen König gesungen worden:
„Gott, dein Thron steht immer und ewig!“ (Ps 45,7)
„Gott! Darum hat dein GOTT dich gesalbt / mit Freudenöl vor deinen Gefährten.“ (Psalm 45,7)
War er deswegen der allmächtige GOtt?

Nein, denn der sagt von sich selbst:

"Ein Mittler aber ist nicht eines Mittler; Gott aber ist einer." Galater 3.20


http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/gott-selber-kennt-keinen-gott-ausser-sich.php



Im Psalm 110,1 spricht der HERR zu „meinem Herrn“.

Der „Herr“, der für uns hier in Frage kommt, ist nicht der HERR (Yahweh), sondern adoni („mein Herr“). Adoni bedeutet an allen 195 Stellen, wo es im Alten Testament vorkommt, nicht Gott, sondern einen menschlichen Vorgesetzten (und gelegentlich einen Engel).

Es gibt ein anderes Wort für Gott - Adonai – welches sich an allen 449 Stellen, wo es vorkommt, auf Gott bezieht. Adonai und adoni zeigen uns die biblische Unterscheidung zwischen Gott und Mensch.

Der Messias in Psalm 110,1 wird mit einem menschlichen und keinem göttlichen Titel angesprochen.

Dies ist es, warum Paulus schrieb:

„Es ist ein Gott, der Vater“ (1. Kor. 8,6).

„Denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus“ (1. Tim. 2,5).

Jesus ist der Herr Messias (Lukas 2,11, Matthäus 16,16) und nicht der Herr Gott.


Unterschiede zwischen GOTT dem Vater und Jesus dem Sohn

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/unterschiede-zwischen-gott-dem-vater-und-jesus-dem-sohn.php



Was ist der Unterschied zwischen HERR und Herr

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/was-ist-der-unterschied-zwischen-herr-und-herr.php



Gott ist kein Mensch geworden

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/gott-ist-kein-mensch-geworden.php



Wenn Jesus auch Gott wäre, würde es schon zwei Götter geben und Gott selber wäre dann ein Lügner.


Gott selber kennt keinen Gott außer sich, also auch keinen Dreieinigen, egal, in welcher Form auch immer, keinen Gott der Jesus heißt und keinen Gott der sich Heiliger Geist nennt.


5.Mose 6:4 Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein.



2.Mose 20:3 Du sollst keine andern Götter neben mir haben!



5.Mose 5:7 Du sollst keine andern Götter neben mir haben.



5.Mo 32:39 Sehet nun, daß Ich, Ich allein es bin und kein Gott neben mir ist.



2.Mose 23:13 Befolget alles, was ich euch befohlen habe, und erwähnet die Namen der fremden Götter nicht; die sollen gar nicht über eure Lippen kommen!



5.Mose 4:35 Dir ist es gezeigt worden, auf daß du wissest, daß der HERR Gott ist, und keiner sonst als er allein.



5.Mose 4:39 So sollst du nun heute wissen und zu Herzen fassen, daß der HERR der alleinige Gott ist oben im Himmel und unten auf Erden, und keiner sonst.



1.Kön 8:23 O HERR, Gott Israels! Dir, o Gott, ist niemand gleich, weder oben im Himmel noch unten auf Erden, der du den Bund und die Gnade bewahrst deinen Knechten, die vor dir wandeln;



1.Könige 8:60 auf daß alle Völker auf Erden erkennen, daß er, der HERR, Gott ist, und keiner sonst!



2.Könige 19:19 Nun aber, HERR, unser Gott, hilf uns doch aus seiner Hand, damit alle Königreiche auf Erden erkennen, daß du, HERR, allein Gott bist!



2.Chr 6:14 und sprach: O HERR, Gott Israels! Kein Gott ist dir gleich, weder im Himmel noch auf Erden, der du den Bund und die Barmherzigkeit beobachtest deinen Knechten, die von ganzem Herzen vor dir wandeln!



1.Samuel 2:2 Es ist niemand heilig wie der HERR, ja, es ist keiner, außer dir; und es ist kein Fels wie unser Gott!



2.Samuel 7:22 Darum bist du, HERR, mein Gott, auch so hoch erhaben; denn dir ist niemand gleich, und es ist kein Gott außer dir nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben!



1.Chronik 17:20 HERR, es ist deinesgleichen nicht und kein Gott außer dir, nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben!



Psalm 83:18 so daß sie erfahren müssen, daß du, der du HERR heißest, allein der Höchste bist über die ganze Erde!



Jesaja 37:16 O HERR der Heerscharen, du Gott Israels, der du über den Cherubim thronst, du allein bist der Gott über alle Königreiche der Erde! Du hast Himmel und Erde gemacht!



Jesaja 37:20 Und nun, o HERR, unser Gott, errette uns von seiner Hand, damit alle Königreiche der Erde erkennen, daß du der HERR bist, du allein!



Jesaja 43:10 Ihr seid meine Zeugen, spricht der HERR, und mein Knecht, den ich erwählt habe, damit ihr erkennet und mir glaubet und einsehet, daß ich es bin; vor mir ist kein Gott gemacht worden und nach mir wird keiner vorhanden sein.

Jesaja 44:8 Fürchtet euch nicht und erschrecket nicht! Habe ich es dir nicht vorlängst verkündigt und dir angezeigt? Ihr seid meine Zeugen! Ist auch ein Gott außer mir? Nein, es gibt sonst keinen Fels, ich weiß keinen!

Jesaja 45:6 damit vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang erkannt werde, daß gar keiner sei außer mir; Ich bin der HERR, und sonst ist keiner,



Jesaja 45:21 Saget an und bringet vor; ja, sie mögen sich miteinander beraten! Wer hat solches vorlängst zu wissen gegeben? Oder wer hat es von Anfang her verkündigt? War Ich es nicht, der HERR, außer dem kein anderer Gott ist, der gerechte Gott und Erretter? Außer mir ist keiner.



Jesaja 46:9 Gedenket der Anfänge von Ewigkeit her, daß Ich Gott bin und keiner sonst, ein Gott, dem keiner zu vergleichen ist.



Jesaja 47:8 Nun aber höre, du Üppige, die da sorglos sitzt, die in ihrem Herzen also spricht: «Ich bin\'s und sonst niemand! Ich werde nicht als Witwe dasitzen, noch die Beraubung meiner Kinder erfahren!»



Jesaja 47:10 Denn du hast dich sicher geglaubt in deiner Bosheit und gesprochen: Es sieht mich niemand! Deine Weisheit und deine Wissenschaft haben dich verführt, daß du bei dir selbst gedacht hast: Ich bin\'s und sonst niemand!



Hosea 13:4 Ich aber bin der HERR, dein Gott, vom Lande Ägypten her, und außer mir kennst du keinen Gott, und es gibt keinen Retter als mich allein!



Joel 2:27 Und ihr sollt es erfahren, daß ich mitten unter Israel sei und daß ich, der HERR, euer Gott sei, und keiner mehr…..



Markus 12:29 Jesus aber antwortete ihm: Das vornehmste aller Gebote ist: «Höre, Israel, der HERR, unser Gott, ist alleiniger HERR



Markus 12:32 Und der Schriftgelehrte sprach zu ihm: Recht so, Meister! Es ist in Wahrheit so, wie du sagst, daß nur ein Gott ist und kein anderer außer ihm;



Lukas 18:19 Jesus aber antwortete ihm: "Was nennst du Mich gut? Niemand [ist] gut außer [dem] Einen: Gott



Johannes 5:44 Wie könnt ihr glauben, die ihr Ehre voneinander nehmet und die Ehre vom alleinigen Gott nicht suchet?



Johannes 17:3 Das ist aber das ewige Leben, daß sie dich, den allein wahren Gott, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.



1.Korinther 8:4 was also das Essen der Götzenopfer betrifft, so wissen wir, daß kein Götze in der Welt ist und daß es keinen Gott gibt außer dem Einen.



1.Korinther 8:6 so haben wir doch nur einen Gott, den Vater, von welchem alle Dinge sind und wir für ihn; und einen Herrn, Jesus Christus, durch welchen alle Dinge sind, und wir durch ihn.




Epheser 4:6 ein Gott und Vater (unser) aller, der da ist über euch alle und durch euch alle und in euch allen.



1.Timotheus 2:5 Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus,



Jakobus 2:19 Du glaubst, daß ein einziger Gott ist? Du tust wohl daran! Auch die Dämonen glauben es und zittern.


Judas 2:25 [dem] allein[igen] Gott, unserem Retter, [sei] durch Jesus Christus, unseren Herrn, Verherrlichung, Majestät, Gewalt und Vollmacht vor dem gesamten Äon und nun für alle Äonen! Amen!


Www.bibel-aktuell.org


Gott selber kennt keinen Gott außer sich, auch keinen Gott der sich Jesus nennt oder Heiliger Geist!

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/gott-selber-kennt-keinen-gott-ausser-sich.html


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter