Gibt es ein Leben nach dem Tod?


Antwort:

1. Mose 2, 17
Und Gott der Herr gebot dem Menschen und sprach: Du darfst
essen von allen Bäumen im Garten,
aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst
du nicht essen; denn an dem Tage, da du von ihm issest, MUSST
DU DES TODES STERBEN.

(Andere Übersetzung: … DEM TODE ENTGEGEN GEHEN)


Römer 5, 12
Deshalb, wie DURCH EINEN MENSCHEN DIE SÜNDE IN
DIE WELT GEKOMMEN IST UND DER TOD DURCH DIE
SÜNDE, SO IST DER TOD ZU ALLEN MENSCHEN DURCH-
GEDRUNGEN, WEIL SIE ALLE GESÜNDIGT HABEN.


Römer 6, 23
Denn DER SÜNDE SOLD IST DER TOD; DIE GABE GOTTES
ABER IST DAS EWIGE LEBEN IN CHRISTUS JESUS,
UNSERM HERRN.


Jakobus 1, 15
Danach WENN DIE BEGIERDE EMPFANGEN HAT, GEBIERT
SIE DIE SÜNDE; DIE SÜNDE ABER, WENN SIE VOLLENDET
IST, GEBIERT DEN TOD.



1. Mose 3, 4
Da sprach das Weib zu der Schlange: Wir essen von den Früchten
der Bäume im Garten;
aber von den Früchten des Baumes mitten im Garten hat Gott gesagt:
Esset nicht davon, rühret sie auch nicht an, DASS IHR NICHT
STERBET!

Da sprach die Schlange zum Weibe: Ihr werdet keineswegs des Todes
sterben.


Fazit:

Gott sagte, dass der Mensch des Todes sterben muss, wenn er gegen
seine Gebote handelt!


Mit der Lüge “Ihr werdet keineswegs des Todes sterben” brachte
Satan die Irrlehre von der Unsterblichkeit der “Seele” des Menschen
auf.


Die Irrlehre von der Unsterblichkeit der “Seele” des Menschen ist die
Grundlage des Spiritismus, der ein Werk Satans ist.

 

Quelle:

Bibelmail Nr. 32: Gibt es ein Leben nach dem Tod?

http://bibelmail.de/bibelmail-nr-32-15-august-maria-himmelfahrt-wahr-oder-papstlicher-betrug/

 

www.bibel-aktuell.org

 

!!!1.Thessalonicher 5:21 prüfet aber alles. Das Gute behaltet,!!!


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter