Der Abschluß der Versiegelung


Unmittelbar bevor wir in die Zeit der Trübsal kamen, erhielten wir alle das Siegel des lebendigen Gottes.
Dann sah ich die vier Engel, wie sie die vier Winde losließen.
Und ich sah Hungersnot, Seuchen und Kriege, Volk erhob sich gegen Volk, und die ganze Welt war in Aufruhr.
7BC, 968 (1846)


Ich sah Engel im Himmel hin und her eilen.
Ein Engel mit einem Tintenfaß an seiner Seite kehrte von der Erde zurück und berichtete Jesus, daß sein Werk vollendet und die Heiligen gezählt und versiegelt seien.
Dann sah ich Jesus, der vor der Lade, die die Zehn Gebote enthält, gedient hatte, wie er das Räuchergefäß von sich warf.
Er hob seine Hände auf und sagte mit lauter Stimme: „Es ist vollbracht.“
Es sieht so aus, als ob nur noch ein Augenblick Zeit bliebe.
Doch während sich schon ein Land gegen das andere und ein Volk gegen das andere erhebt, gibt es noch kein allgemeines Eingreifen.
Noch werden die vier Winde gehalten, bis die Gläubigen Gottes an ihrer Stirn versiegelt worden sind.
Dann werden die Mächte der Erde ihre Streitkräfte sammeln für die letzte große Schlacht.
Einer der Engel, der von der Erde zurückkehrt, verkündigt, daß sein Werk getan ist; die letzte Prüfung ist über die Welt gegangen, und alle, die gegen die göttlichen Vorschriften treu gewesen sind, haben „das Siegel des lebendigen Gottes“ empfangen. Dann beendet Jesus seinen Mittlerdienst im himmlischen Heiligtum.
GK, 614 (1911)
Ellen G White
Christus kommt bald


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter