Das Wirken Gottes

durch seinen Propheten in der Endzeit


 

Das Wächteramt des Propheten

 

Hesekiel 33

1Und das Wort des HERRN erging also an mich:
2Menschensohn, rede mit den Kindern deines Volks und sage zu ihnen: Wenn ich das Schwert über ein Land bringe, so nimmt das Volk des Landes einen Mann aus seiner Mitte und bestellt ihn zu seinem Wächter.
3Wenn nun dieser das Schwert über sein Land kommen sieht, so stößt er in die Posaune und warnt das Volk.
4Wenn dann jemand den Schall der Posaune hört und sich nicht warnen lassen will und das Schwert kommt und rafft ihn weg, so fällt sein Blut auf seinen Kopf!
5Denn da er den Schall der Posaune hörte, sich aber nicht warnen ließ, so sei sein Blut auf ihm! Hätte er sich warnen lassen, so hätte er seine Seele errettet!
6Wenn aber der Wächter das Schwert kommen sieht und nicht in die Posaune stößt und das Volk nicht gewarnt wird und das Schwert kommt und aus ihnen einen Menschen wegrafft, so wird dieser zwar um seiner Missetat willen weggerafft, aber sein Blut werde ich von der Hand des Wächters fordern.


7Nun habe ich dich, o Menschensohn, dem Hause Israel zum Wächter bestellt, damit du das Wort aus meinem Munde hören und sie von mir aus warnen sollst.
8Wenn ich zu dem Gottlosen Gott sage: «Du, Gottloser Gott , sollst des Todes sterben!» und du sagst es ihm nicht, um ihn vor seinem gottlosen gott Wege zu warnen, so wird der Gottlose Gott um seiner Missetat willen sterben; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern.
9Wenn du aber den Gottlosen Gott vor seinem Wandel warnst, daß er sich davon abwende, er sich aber von seinem Wandel nicht abwenden will, so wird er um seiner Sünde willen sterben, du aber hast deine Seele errettet.



Www.bibel-aktuell.org


Das Wirken Gottes

durch seinen Propheten in der Endzeit

So wie Gott gewirkt hat und das Auftreten seines Sohnes, Jesus dem Christus, auf der Erde durch einen Propheten angekündigt hat, so wirkt Gott auch beim zweiten Kommen seines Sohnes zur Erde.

Gott der himmlische Vater, hat beim ersten Kommen seines Sohnes zur Erde, durch den Propheten Johannes den Täufer gewirkt.


Matthäus 3:1 In jenen Tagen aber erscheint Johannes der Täufer und predigt in der Wüste des jüdischen Landes

Jesaja 40:3 Eine Stimme ruft: In der Wüste bereitet den Weg des HERRN, ebnet auf dem Gefilde eine Bahn unserm Gott!

Matthäus 3:3 Das ist der, von welchem gesagt ist durch den Propheten Jesaja, der da spricht: «Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet den Weg des HERRN, machet seine Pfade eben!»

Matthäus 11:11 Wahrlich, ich sage euch, unter denen, die vom Weibe geboren sind, ist kein Größerer aufgetreten, als Johannes der Täufer. Doch der Kleinste im Himmelreich ist größer als er.



Beim zweiten Kommen seines Sohnes zur Erde wirkt Gott wieder durch einen Propheten, durch den er das Kommen seines Sohnes ankündigt und vorbereitet.

Auch jetzt ist es wieder soweit, wie in Jesaja angekündigt wurde:

"Jesaja 40:3 Eine Stimme ruft: In der Wüste bereitet den Weg des HERRN, ebnet auf dem Gefilde eine Bahn unserm Gott!“


Es wird jetzt, zur Endzeit dieser gottlosen Menschheit, kein weiterer Prophet auf der Erde vorhanden sein, als dieser eine und es war, seit Ellen G. White, auch kein weiterer bisher vorhanden.

Alle, außer dem jetzigen Propheten, die sich, seit Ellen G. White, Propheten nannten oder nennen, waren und sind keine, sondern es war und ist Satan, der Vater der Lüge und Täuschung, der seine Lügen durch seine Kinder kundtut.

Wer Liebe zur Wahrheit hat und an Hand der Heiligen Schrift prüft, wird dies auch erkennen.

1.Johannes 4:1 Geliebte, glaubet nicht jedem Geist, sondern prüfet die Geister, ob sie von Gott sind! Denn es sind viele falsche Propheten hinausgegangen in die Welt.



Was auf Johannes den Täufer zutraf, trifft auch auf den jetzigen Propheten Gottes zu:

"Matthäus 11:11 Wahrlich, ich sage euch, unter denen, die vom Weibe geboren sind, ist kein Größerer aufgetreten, als Johannes der Täufer. Doch der Kleinste im Himmelreich ist größer als er.“


Diese Geschehen der Endzeit wird in der Bibel mehrfach angekündigt.

Joel 2:28 Und nach diesem wird es geschehen, daß ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure Jünglinge werden Gesichte sehen;

Joel 2:29 und auch über die Knechte und über die Mägde will ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen;

Apostelgeschichte 2:17 «Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da werde ich ausgießen von meinem Geist über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure Jünglinge werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden Träume haben;

Apostelgeschichte 2:18 ja, auch über meine Knechte und über meine Mägde werde ich in jenen Tagen von meinem Geiste ausgießen, und sie werden weissagen.

Matthäus 23:34 Darum, siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und etliche von ihnen werdet ihr töten und kreuzigen, und etliche werdet ihr in euren Synagogen geißeln und sie verfolgen von einer Stadt zur andern;

Lukas 11:49 Darum hat auch die Weisheit Gottes gesprochen: Ich will Propheten und Apostel zu ihnen senden, und sie werden etliche von ihnen töten und verfolgen;


Gott der himmlische Vater hat auch durch seine Prophetin Ellen G. White angekündigt, dass das Wirken zur Endzeit ganz anders sein wird, als es die gottlosen Pseudochristen dieser Erde verkünden.

„Die letzte Botschaft Gottes wird ohne eine von Menschen organisierte Gruppe der ganzen Welt verkündet werden. Denn der HERR wird sich aufmachen, daß er sein Werk vollbringe auf eine fremde Weise und daß er seine Arbeit tue auf eine seltsame Weise" (Jesaja 28:21).

"Laßt mich euch sagen, daß der HERR in diesem letzten Werk in einer Weise arbeiten wird, die weit außerhalb der gewöhnlichen Ordnung liegt und in einer Art, die jeder menschlichen Planung entgegensteht"

(TM, p. 300). E. G. White


Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes

Bücher von Ellen Gould White als PDF

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/buecher-von-ellen-g-white.php



Hier sind die Botschaften zu finden, die Gott der himmlische Vater sendet:

Botschaften an das Volk Gottes

1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/botschaften-an-das-volk-gottes.php

 

2.Korinther 4:3-6

Ist aber unser Evangelium verhüllt, so ist es bei denen verhüllt, die verloren gehen;
in welchen der Gott dieser Welt die Sinne der Ungläubigen verblendet hat, daß ihnen nicht aufleuchte das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher Gottes Ebenbild ist.
Denn wir predigen nicht uns selbst, sondern Jesus Christus, daß er der Herr sei, wir aber eure Knechte um Jesu willen.
Denn der Gott, welcher aus der Finsternis Licht hervorleuchten hieß, der hat es auch in unsern Herzen licht werden lassen zur Erleuchtung mit der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi.

 

Ebenso, wie es nur einen wahren Propheten Gottes nach Ellen G. White gibt, 
so gibt es auch nur eine einzige Quelle, wo das wahre Evangelium, 
auf Grundlage der Heiligen Schrift Gottes, auf dieser Erde verkündet wird:

Jesus Christus = Erlösungsweg zum ewigen Leben

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/


	

	

Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter