Das Kruzifix, ein okkultes Symbol der dämonischen Mächte.

 



Das Kruzifix, ein okkultes Symbol der dämonischen Mächte.

„Das Kruzifix wird von den Katholiken angebetet, ja sogar vergöttert; aber es ist der Mittelpunkt des Okkulten. Hinter ihm stehen starke dämonische Mächte und von diesen kommt die Kraft, die dieses Kreuz umgibt. Gott warnt uns ausdrücklich vor solchen Symbolen, denn sie sind ihm ein Gräuel.“
Und du sollst keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht gleich ihm dem Bann verfällst. (5. Mose 7. 26)

„Satan mit seiner Hinterlist, sucht so viele wie möglich zu überzeugen, daß die röm.-kath. Institution eine christliche sei; aber wir haben erkannt, daß ihr "Jesus" - Tammuz und ihre "Maria" Semiramis ist.
Der Papst ist ein Antichrist, ihre Hostie wurde von den Ägyptern in die heutige Zeit übertragen und das Kruzifix ist das Herz des Okkultismus.“

Auszüge aus:
Alberto Rivera, Lebensbericht eines ehemaligen Jesuiten und Bischof der Römisch Katholischen Kirche

undefined

Alberto Rivera,

Lebensbericht eines ehemaligen Jesuiten und

Bischof der Römisch Katholischen Kirche

Download


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter