Christus hat mich nicht gesandt zu taufen



„Christus hat mich nicht gesandt zu taufen“


1.Korinther 1:17

denn Christus hat mich nicht gesandt zu taufen,

sondern das Evangelium zu verkündigen,

nicht in Redeweisheit,

damit nicht das Kreuz Christi

(wörtl.: Pfahl)

entkräftet werde.


Was glauben sehr viele „Christen“?


In den Kirchen und Freikirchen wird ihnen erzählt, man müsse nur an Jesus glauben und sich taufen lassen und schon ist man erlöst, ist ein heiliges Kind Gottes und kommt in den Himmel.


Das ist ein sehr großer Irrtum, einer von vielen, durch den die meisten „Christen“ für ewig verloren gehen.


Ohne Wassertaufe kann man nicht erlöst werden, wird gepredigt.



„denn Christus hat mich nicht gesandt zu taufen“,


sagt klar und deutlich, das eine Wassertaufe nicht notwendig ist.

Es ist vollkommen egal, ob man eine Wassertaufe macht oder nicht, mit Erlösung hat das nichts zu tun.

In den Kirchen wird zwar gepredigt man erhalte durch die Wassertaufe den heiligen Geist.

Das ist aber Unsinn, eine Lüge, wie so vieles in den Kirchen.


Schon Johannes der Täufer hat darauf hingewiesen, auf was für eine Taufe es ankommt.


Markus 1:8

Ich habe euch mit Wasser getauft;

er aber wird euch mit heiligem Geiste taufen.


Hier noch einmal eine Bestätigung:


Apostelgeschichte 1:5

denn Johannes hat mit Wasser getauft,

ihr aber sollt im heiligen Geiste getauft werden,

nicht lange nach diesen Tagen.


Alle wichtigen Dinge die man wissen sollte, werden mindestens zweimal in der Bibel erwähnt.


Es geht um Gottes Wahrheit, mit der man getauft werden muß.


Johannes 15:26

Wenn aber der Beistand kommen wird,

welchen ich euch vom Vater senden werde,

der Geist der Wahrheit,

der vom Vater ausgeht,

so wird der von mir zeugen;


Was nützt eine Wassertaufe, wenn man weiter in seiner sündigen Lügenwelt verharrt?

Nichts, absolut nichts.


Man kann diese machen, als äußeres Zeichen für andere, das man jetzt zu Gott gehört, ein heiliges Kind Gottes ist.


Wandelt man aber nach dieser Wassertaufe weiterhin in Sünde, so ist es für Gott eine Schande, eine Verhöhnung seiner Heiligkeit.

Man gibt nach außen vor, ein heiliges Kind Gottes zu sein, obwohl der Lebenswandel, die Gedanken, etwas ganz anderes bezeugen.



„Christus hat mich nicht gesandt zu taufen“


sagt Paulus.


„sondern das Evangelium zu verkündigen,“


Wenn eine Wassertaufe wichtig wäre, dann hätte Paulus diese Worte nie gesagt.


Durch eine Wassertaufe erhält niemand den heiligen Geist Gottes, wenn er nicht bereit ist für ein vollkommen neues Leben im Denken, Tun und Handeln, wenn er nicht bereit ist, ein heiliges, vollkommen sündenfreies Leben zu führen, auch gedanklich.

Jede kleine Ausrede ist Lüge = Sünde, selbst wenn sie nur gedacht wird und damit Gottlosigkeit!


Das Evangelium zu verkündigen bedeutet aber nicht das, was in den Kirchen, Freikirchen und den vielen, gottlosen Konfesionen gemacht wird.

Dort wird das Wort Gottes überall gefälscht, oder gefälschtes Wort verkündet, was auf das gleiche hinausgeht und es werden reichlich Irrlehren gelehrt.


Man siehe sich nur mal an, welche 10 Gebote die Kirchen und Freikirchen verbreiten.


Die 10 veränderten Gebote Gottes durch die gottlose Römisch Katholische Kirche, dir Hure Babylon, die Kirche Satans

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/die-10-veraenderten-gebote-der-kirchen.php



Wer Gottes Wort fälscht, oder die falschen 10 Gebote lehrt und verbreitet, ist ein Knecht Satans.


Jeder sollte auf Gott hören und nicht auf die Lügen der Kirchen und deren Vertreter, wenn er leben will, ewig leben will!


2.Korinther 6:17

Darum «gehet aus von ihnen

und sondert euch ab,

spricht der Herr,

und rühret kein Unreines an,

so will ich euch aufnehmen»,


Offenbarung 18:4

Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel,

die sprach:

Gehet aus ihr heraus,

mein Volk,

damit ihr nicht ihrer Sünden teilhaftig werdet

und damit ihr nicht von ihren Plagen empfanget!



Gehet aus!


Ist es wirklich notwendig Mitglied einer (Frei)Kirche zu sein, um erlöst zu werden?

Steht davon etwas in der Bibel?

Nein, man findet in de Bibel nichts dazu!

In der Bibel steht, wir sollen die völlig gottlosen (Frei)Kirchen verlassen!


Was sagt uns Gottes Wort zu den vielen gottlosen (Frei)Kirchen? - Gehet aus!!!!!!!


Offenbarung 18:4 Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel, die sprach: Gehet aus ihr heraus, mein Volk, damit ihr nicht ihrer Sünden teilhaftig werdet und damit ihr nicht von ihren Plagen empfanget!

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/gehet-aus-aus-den-gottlosen-kirchen-und-freikirchen.php



Die schrecklichste Drohung, die je an Sterbliche gerichtet wurde

http://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/die-schrecklichste-drohung-die-je-an-sterbliche-gerichtet-wurde.php


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter