Böses nennt ihr gut und Gutes nennt ihr böse


Gott der himmlische Vater sagt:

Das Gericht ist näher als ihr sehen könnt!

 

"Ihr verspottet Unschuldige.

Unschuldige macht ihr zum Schuldigen und die Schuldigen macht ihr zu Unschuldigen.

Ihr macht das Gute zum Bösen und das Böse macht ihr zum Guten.

Ihr macht das Licht zu Finsternis und die Finsternis zum Lichte.

Ihr macht die Blinden zu Sehnenden und die Sehenden zu Blinden.

Ihr macht das Reine zu Unreinem und Unreines zu Reinem.

Ihr mach Wahrheit zur Lüge und Lüge macht ihr zur Wahrheit.

Ihr verschließt eure Augen vor der Wahrheit und vor den Lügen öffnet ihr sie und nehmt sie an.

Ihr schlagt die Wahrheit aus und die Lügen sät ihr in eure Herzen.

Ihr glaubt nicht wie geschrieben steht, aber so wie die Welt es euch sagt und dadurch, weil ihr glaubt wie die Welt es euch sagt, könnt ihr nicht handeln, nachdem, wie es geschrieben steht.

Ihr sprecht über meinen geliebten Sohn Jesus, aber ihr kennt meinen Sohn nicht, denn wenn ihr meinen geliebten Sohn Jesus kennen würdet, dann würdet ihr durch meinen Sohn Jesus leben, dann würdet ihr nicht nur die Worte meines Sohnes hören, sondern sie tun und ihr könnt diese nur tun, wenn mein Sohn in euch lebt.

Die, die ihr meine 10 ewigen Gebote verändert habt, das zweite gelöscht, das vierte verändert, ihr werdet eure Strafe, eine gerechte Strafe erhalten und ebenso auch alle die, die euch folgen.“


Botschaft an das Volk Gottes

 

Böses nennt ihr gut und Gutes nennt ihr böse


1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.


Flag Counter