Führung wurde dem Volke gesandt


Doch was ihr liebt, das liebt die Welt, aber nicht mein Vater und sein Sohn.

Sie lieben Gerechtigkeit, doch ihr liebt die Ungerechtigkeit.

Sie lieben das Gesetz, die Wahrheit, doch ihr hasst die Wahrheit und das Gesetz.

Sie lieben die 10 Gebote, doch ihr tretet sie mit euren Füßen.

Sie verkünden die Wahrheit, doch ihr verkündet eure Lügen.

Sie sind das Licht, doch ihr seid die Finsternis.

Wer nicht durch dieses, eine, Evangelium geheiligt ist, wird bei den Plagen, die über die Welt kommen, umkommen.

Wer nicht durch den Herrn Jesus und durch den himmlischen Vater lebt, wird durch die Plagen, die über die Welt kommen werden, umkommen.

Wer in dieser Welt noch nicht so wird, wie der Herr Jesus ist, der wird bei den Plagen, die über die Welt kommen werden, umkommen.

Wer die 10 Gebote nicht liebt und durch den Herrn Jesus halten kann, wird bei den Plagen, die über die Welt kommen, umkommen.

Wer nicht glaubt, wie es geschrieben steht, sondern so, wie es die Kirchen und Freikirchen, oder die Religionen, verkünden, der wird bei den Plagen, die über die Welt kommen werden, umkommen.

Wer mich nicht annimmt, nimmt die nicht an, die mich sandten, Gott Vater und sein Sohn.

Wer mich hört, hört nicht mich, sondern die, die mich sandten.

Wer mir folgt, folgt nicht mir, sondern denen, die mich sandten.

Ich wurde gesandt, um euch den Weg aufzuzeigen, der in das Reich führt.

Ich wurde gesandt, um euch zu denen zu führen, die euch lieben.

Es sind nicht meine Worte, die ich zu euch spreche, sondern derer, die mich sandten und in mir leben.

Ihnen gebührt die Ehre, ihnen gebührt die Liebe.

Mein Herr und mein König sagte:

„Haben sie meine Worte befolgt, so werden sich auch die euren befolgen.“

Befolgt ihr sie nicht, richtet und verurteilt ihr euch selbst.

Durch den Herrn Jesus wurde euch dies verkündet.

Amen


Botschaft an das Volk Gottes

Führung wurde dem Volke gesandt

1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter